Deutsch
Gamereactor
News
Crusader Kings III

Crusader Kings III: Silberzungen lassen eure Ohren bluten

Diese Eigenschaft der Poesie könnt ihr zum Foltern eurer Gefangenen einsetzen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die passive Eigenschaft "Poet" feiert ihre triumphale Rückkehr in Crusader Kings III, nachdem die Kunstform im zweiten Teil zurückgelassen wurde. Das Talent ist Teil von Spielversion 1.3, die dem Strategiespiel von Paradox eine neue Generation von Sprachtalenten zur Verfügung stellt. Eure Silberzungen könnt ihr dazu verwenden, um eure Feinde in diplomatischen Gesprächen zu bezirzen, sie vor allen Ohren zu beleidigen oder um sie gar zu foltern.

Die Eigenschaft unterscheidet sich in Feinheiten von ihrem Gegenstück aus Crusader Kings II. Diese neue Version zieht Statistiken, Charakterinteraktionen und den Zufallsfaktor zu Rate, um euren Spielverlauf mit unvergesslichen Gedichten aufzuwerten. Ihr solltet mit der Funktion also vorsichtig umgehen, denn über Kunst lässt sich bekanntlich streiten. Im Entwickler-Blog erklärt das Team die genaue Funktionsweise.

Crusader Kings III

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.