Deutsch
Gamereactor
News
Left 4 Dead 2

Community liefert Update für Left 4 Dead 2, Valve lässt euch am Wochenende kostenlos spielen

The Last Stand ist live.

Seit langer Zeit arbeiten engagierte Mitglieder der Left-4-Dead-Community zusammen mit dem ursprünglichen Entwicklern bei Valve an einem massiven Update namens "Left 4 Dead 2: The Last Stand", das seit dieser Woche erhältlich ist. Darin stecken wohl über 1000 kleine und große Änderungen, darunter neue Nahkampfwaffen, Animationen, 26 frische Karten für den Überlebensmodus und vier zusätzliche Arenen für Scavenge. Neue Dialoge wurden aufgenommen, die Spieler haben die Spielbalance eigenständig angepasst und einige andere Überraschungen vorbereitet.

Valve hat zudem die Kompatibilität mit ihren Errungenschaften gewährleistet, an dieser Front gibt es nämlich ebenfalls Verstärkung. Die vollständigen Patch-Notes findet ihr hinter diesem Link, eine allgemeinere Vorstellung des Projekts lässt sich auf dieser Webseite finden. Um diesen Anlass zu feiern, hat Valve angekündigt, dass Left 4 Dead 2 an diesem Wochenende kostenlos gespielt werden kann. Natürlich wird das alles an eine Verkaufsaktion gekoppelt, falls ihr auf den Geschmack kommt.

Left 4 Dead 2

Ähnliche Texte

Left 4 Dead 2Score

Left 4 Dead 2

KRITIK. Von Daniel Steinholtz

Ausgeliefertsein. Unbehagen. Panik. Aber auch die Dankbarkeit, dass man nicht alleine ist. Das alles ist Left 4 Dead 2.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.