Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Code Vein

Code Vein: Season-Pass-Inhalte landen Anfang 2020

Drei kleine Pakete sind geplant, darunter ein neues Gebiet mit einem Boss und eigener Story.

HQ

Season-Pass-Besitzer von Code Vein müssen sich noch bis Anfang des kommenden Jahres gedulden, bis sie ihre gekauften Inhalte zu Gesicht bekommen werden. Auf ihren sozialen Kanälen hat der Publisher des Spiels am Wochenende ein grobes Zeitfenster für die drei geplanten Inhaltspakete bekanntgegeben, die Käufer für 25 Euro erworben haben. Worum es sich dabei genau handelt, das ist noch immer nicht bekannt, allerdings gibt uns Bandai Namco einen vagen Hinweis: Einen neuen Boss, eine weitere Geschichte, ein zusätzliches Gebiet, Kostüme für NPCs und Anpassungsoptionen, wie Waffen und Blut-Codes sollen es werden. Ob Project Vein das alles in den ersten drei Monaten verschifft oder die erste Jahreshälfte meint, geht aus dem Beitrag leider nicht hervor. Was würdet ihr gerne in Code Vein zu sehen bekommen?

Code Vein
HQ

Ähnliche Texte

0
Code VeinScore

Code Vein

KRITIK. Von Markus Hirsilä

Wir hatten viel Spaß mit Project Veins bluttriefendem Action-Rollenspiel, das Dark Souls mit Anime vermischt.



Lädt nächsten Inhalt