Deutsch
Gamereactor
News
Code Vein

Code Vein "eröffnet viele Möglichkeiten" im Kampf

Produzent Keita Iizuka sprach mit uns auf der E3 darüber, wie das Team die Action und den Kampf des Spiels im letzten Jahr erweitert hat.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Auf der E3 zeigte uns Bandai Namco in diesem Jahr auf der Ausstellungsfläche des LA Convention Centers eine Menge spannender Sachen. Code Vein war ebenfalls dabei und nachdem wir uns erst jüngst im Netzwerktest ausgetobt haben, wollten wir noch einmal mit Produzenten Keita Iizuka sprechen und von ihm erfahren, welche Fortschritte Project Vein im Laufe des letzten Jahres gemacht hat.

"Wir haben einige Elemente des Spiels überarbeitet, wodurch Code Vein ansprechender wirken dürfte", erklärte Iizukas Übersetzer. "Eine davon ist die Geschichte und wie wir sie vermitteln. Wir wollen sicherstellen, dass der Spieler klar versteht, in welcher Situation er sich befindet und in welche Art von Abenteuer er sich begeben wird. Also haben wir Anpassungen an den Eröffnungssequenzen und ähnlichen Dingen vorgenommen, um das deutlicher zu vermitteln."

Was besonders stark überarbeitet wurde sind die Spielerfähigkeiten, erklärte uns Iizuka. Die Gifts-genannten Talente funktionieren ähnlich wie Zauber und haben diverse Effekte auf den Kampfverlauf, sowie den Status eurer Gegner und Verbündeten.

"Wir haben wirklich hineingezoomt und [die Gifts] vielfältig und vielseitig [gestaltet]. Die Anpassungsmöglichkeiten all dieser verschiedenen Spielstile wurden erweitert, daran haben wir hart gearbeitet."

"All die verschiedenen Arten von Gifts, die verfügbar sind, wie den Blutschleier oder die Waffen, eröffnen dem Spieler viele Möglichkeiten, seinen Charakter wirklich an seine individuellen Spielstile anzupassen. Ich denke das ist eines unserer Highlights von Code Vein."

Wenn das alles interessant klingt, solltest ihr unbedingt unser neues E3-Gameplay von Code Vein anschauen, in dem wir euch einige dieser verschiedenen Kampfoptionen demonstrieren. Das Actionspiel erscheint am 27. September für PC, Xbox One und PS4.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Code Vein

Ähnliche Texte

Code VeinScore

Code Vein

KRITIK. Von Markus Hirsilä

Wir hatten viel Spaß mit Project Veins bluttriefendem Action-Rollenspiel, das Dark Souls mit Anime vermischt.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.