Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon-Legenden: Arceus

Christina Aguileras Tochter durfte bereits Pokémon-Legenden: Arceus anspielen

Angeblich soll sie sich direkt in das Spiel verliebt haben.

HQ

In einem Interview mit der Lifestylie-Webseite Elle.com bestätigt Christina Aguilera, dass ihre Tochter zu den ersten Menschen gehört, die das kommende Pokémon-Legenden: Arceus spielen durfte. Ihre Tochter habe sich beim Dreh eines Werbeclips für die Nintendo-Switch-Konsole in das Spiel verliebt, beschreibt die Sängerin.

"Wir hatten einen kurzen Moment, um Pokémon-Legenden: Arceus auszuprobieren. Die Grafiken und die Umgebung, die man erkunden kann, sind so großartig. Sie hat das alles so geliebt und [wollte] mich gar nicht [mitspielen lassen]. [...] Es ist einfach eine großartige Möglichkeit, die Familie zu verbinden."

Eigenen Aussagen zufolge habe Aguilera damals selbst NES gespielt und Erfahrungen mit Marios frühen Abenteuern gesammelt, erklärt die Frau im Interview. Sie soll wohl sogar einen Arcade-Automaten bei sich zuhause aufgestellt haben, beschreibt der "eingefleischte Nintendo-Fan" im gleichen Interview. Pokémon-Legenden: Arceus erscheint jedenfalls am 28. Januar 2022 auf der Nintendo Switch.

HQ
Pokémon-Legenden: Arceus

Quelle: Nintendo Life.

Ähnliche Texte

0
Pokémon-Legenden: ArceusScore

Pokémon-Legenden: Arceus

KRITIK. Von Jakob Hansen

Die Pokémon-Serie macht einen mutigen Schritt in eine neue, aufregende Richtung. Dabei lässt sie allerdings einiges zurück.



Lädt nächsten Inhalt