Deutsch
Gamereactor
News
Thor: Love and Thunder

Chris Hemsworth verteidigt das MCU

Er hat gesagt, dass es ein bisschen hart erscheint, große Regisseure nach den Marvel-Filmen zu sehen.

Chris Hemsworth ist für viele Fans einer der OG Marvel-Darsteller, und in seinen zahlreichen Auftritten als Donnergott Thor hat er wahrscheinlich mehr als genug verdient, um in den Ruhestand zu gehen und dies bei Bedarf wieder zu tun.

Hemsworth ist jedoch auch ein überzeugter Verteidiger des MCU und dessen, was es für die Menschen bedeutet. Im Gespräch mit der Times sprach er über die Regisseure, die das MCU verfolgten, und seine Auswirkungen auf das Kino.

"Diese Jungs hatten Filme, die auch nicht funktionierten", sagte er. "Das haben wir alle. Als sie darüber sprachen, was mit Superhelden nicht stimmte, dachte ich: Cool, erzähl das den Milliarden, die sie sehen. Haben sie sich alle geirrt?"

Die Marvel-Formel wirkte in den letzten Jahren sicherlich altbacken, aber im Vorfeld von Endgame schien sie eine unschlagbare Maschine zu sein, die jedes Jahr verdauliche und profitable Blockbuster produzierte. Jetzt warten viele Fans darauf, ob dieser frühere Ruhm zurückkehren kann.

Glauben Sie, dass es fair ist, wenn Regisseure das MCU kritisieren?

Thor: Love and Thunder

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt