Deutsch
Gamereactor
News
Borderlands

Cate Blanchett nennt "Covid-Wahnsinn" als Grund für Borderlands Film

Sie fühlt sich auch gerne zu Filmen hingezogen, die sie sich nie vorstellen würde.

HQ

Cate Blanchetts Auftritt inBorderlands dem Film könnte von jedem, der mit ihren früheren Arbeiten vertraut ist, als seltsam angesehen werden. Komödien oder Filme, die an seltsamen und wunderbaren Orten spielen, sind ihr nicht fremd, aber zumindest in den Trailern mag die Qualität von Borderlands für einige wie ein kleiner Rückschritt für Blanchett erscheinen.

In einem Interview mit Empire verriet sie, warum sie die Rolle angenommen hat. "Ich denke, es könnte auch ein wenig Covid-Wahnsinn gegeben haben." Blanchett sagte, nachdem sie erklärt hatte, dass sie gerne Rollen übernimmt, die verrückte Fragen und Dinge sind, die sie sich nie vorstellen konnte.

"Ich verbrachte viel Zeit im Garten und benutzte die Kettensäge etwas zu freizügig. Mein Mann sagte: 'Dieser Film könnte dein Leben retten.' "

Von da an ging Blanchett ziemlich in die Welt von Borderlands ein. "Ich wollte wissen, wo das Spiel steckt und was die Fans an der Figur lieben. Ich wurde wirklich in diese ganze Welt vertieft. Die Cosplayer. Die YouTube-Make-up-Tutorials."

Es scheint also, dass das Casting für Borderlands Blanchett zu einem zertifizierten Fan des Franchise gemacht hat. Wir müssen sehen, ob das den Film nächsten Monat, am 9. August, in Gold verwandeln kann.

Borderlands

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt