Deutsch
Gamereactor
News
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Capcoms E3-2021-Showcase - Unsere Hoffnungen und Erwartungen

Einige der Titel, die uns die Japaner heute Abend zeigen wollen, sind bereits erhältlich.

Capcom ist ein Publisher, auf den wir uns bei der diesjährigen E3 besonders freuen. Die Japaner haben in den letzten Jahren viele qualitativ hochwertige Spiele abgeliefert, zuletzt Monster Hunter Rise und Resident Evil Village. Das Unternehmen hat bereits sehr deutlich kommuniziert, dass diese beiden Games ihrer heutigen Pressepräsentation erneut relevant sind, aber das bedeutet natürlich nicht, dass sich die Fans nicht auf weitere Überraschungen freuen dürfen.

Der Capcom-Showcase findet am 14. Juni um 23:30 Uhr deutscher Zeit statt. Wir beginnen gegen 23:00 Uhr unsere eigene Pre-Show, in der wir uns gemeinsam auf das Online-Event vorbereiten. Ihr könnt live dabei sein und mit uns im Livestream auf der GR-Live-Homepage diskutieren. Eine Post-Show mit Zusammenfassungen und Einordnungen wird es anschließend ebenfalls geben. Hier sind einige der zu erwartenden Themen:

Was wir erwarten:

Was wir uns erhoffen:

Wovon wir träumen (was wir wahrscheinlich aber nicht sehen werden):


  • Gerüchte sehen eine Rückkehr von Resident Evil: Revelations 3 vor
  • Ein brandneuer Mega-Man-Titel wird immer auf unserer Wunschliste stehen
  • Ein Nachfolger von Dragon's Dogma
  • Weitere Portierungen älterer Capcom-Titel, wie Ōkamiden oder das ursprüngliche Monster Hunter Stories für die Nintendo Switch
  • Eine Next-Gen-Sammlung von Dead-Rising-Ablegern
  • Für Pragmata ist es sicher noch zu früh

Mit welchen Spielen würde euch Capcom überraschen?

Capcoms E3-2021-Showcase - Unsere Hoffnungen und Erwartungen


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.