Deutsch
Gamereactor
News
Call of Duty: Warzone

Call of Duty Warzone: John McClane und Rambo deuten Auftitt in Verdansk an

Die ikonischen Helden der Achtzigerjahre halten als Teaser her.

Vor einigen Tagen veröffentlichte Activision einen kryptischen Tweet mit Informationen zu Spielerstatistiken aus Call of Duty: Warzone. Im Rampenlicht stand ein "Spieler" mit der Kennung "SurvivorJohn#1009062", der angeblich über 550 Feinde getötet haben soll, ohne zu sterben. Dieses auffälige Ergebnis war ein spaßiger Teaser, denn der Beitrag bezieht sich auf John Rambo, gespielt von keinem anderen als dem Actionstar Sylvester Stallone. Ein Abbild von seinem unvergesslichen Auftritt steht voraussichtlich schon in Kürze Verdansk bevor.

Das Beste daran ist, dass Rambo nicht der einzige Actionheld der Achtzigerjahre zu sein scheint, der bald in den kompetitiven Ego-Shooter eingeführt wird. In einem anderen Tweet wird angedeutet, dass Bruce Willis' John McClane ebenfalls in Call of Duty: Warzone verewigt werden soll. Ein Teaser wirbt für den fiktiven Reinigungsservice "Nakatomi", der im Universum von Stirb Langsam eine Rolle spielt. In besagten Beitrag werden wir auf eine funktionierende Webseite weitergeleitet, auf der Nakatomi Plaza konkret erwähnt wird. Weder Rambo noch McClane wurden bislang offiziell für das Spiel enthüllt, doch wir glauben nicht, dass sich Activision allzu lange ruhig verhalten wird.

Call of Duty: Warzone

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.