Deutsch
Gamereactor
News
Bulwark: Falconeer Chronicles

Bulwark: Falconeer Chronicles startet im März

Und eine plattformübergreifende Demo wird Ende dieses Monats debütieren.

HQ

Solo-Entwickler Tomas Sala wird sein nächstes Projekt bereits im März 2024 vorstellen. Bulwark: Falconeer Chronicles wird am 26. März für PC, PS5 und Xbox Series X/S-Konsolen erscheinen, um genau zu sein, und um diese Neuigkeiten zu ergänzen, wurde uns auch gesagt, dass das Spiel später in diesem Monat, am 30. Januar, eine plattformübergreifende Demo erhalten wird.

Bulwark: Falconeer Chronicles wird ganz anders sein als The Falconeer, da es in diesem Spiel darum geht, Städte zu bauen, Allianzen zu bilden, Handelsrouten einzurichten und entweder die Zukunft der Welt zum Besseren zu gestalten oder sie stattdessen wieder in einen Konflikt zu führen.

Während wir in ein paar Monaten in der Lage sein werden, die Vollversion des Spiels zu erleben, wird die Demo den Spielern einen Vorgeschmack auf die Steuerung geben und die Bausysteme zeigen und zeigen, wie sie es den Spielern ermöglichen, Festungen zu bauen, die an der Seite steiler Klippen befestigt sind und die raue See überblicken. Konkret werden 15 Gebäude in einem Gameplay-Szenario zur Verfügung stehen, wobei weitere Gameplay-Elemente nur in der Veröffentlichung des Titels verfügbar sein werden.

Werdet ihr Bulwark: Falconeer Chronicles spielen, wenn es im März erscheint?

Bulwark: Falconeer Chronicles

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt