Deutsch
Gamereactor
News
Building Relationships

Building Relationships ist wahrscheinlich nicht das, was Sie denken

Es sei denn, Sie haben tatsächlich wörtlich gedacht.

Es gibt wahrscheinlich nur eine Handvoll Spiele, die Sie in diesem Jahr so sehr überraschen werden wie das, das gerade am Day of the Devs enthüllt wurde. Von Entwickler Tan Ant Games kommend, stellt Building Relationships die Frage, was passieren würde, wenn ein Gebäude eine Beziehung zu einem anderen Gebäude eingehen würde. Ja, wirklich.

Dieser Titel ist so wörtlich wie es nur geht. Die Idee ist, dass du die Rolle eines Hauses übernimmst, das in die große weite Welt hinausgeht, um andere Gebäude zu treffen, sie zu romantisieren und einfach nur auf dem Weg zu vibrieren.

Das Spiel soll aus einem Game Jam im Jahr 2015 entstanden sein und wurde nun so weit ausgearbeitet, dass es eine ganze Insel zu erkunden gibt, mit einer Vielzahl von Biomen, Geheimnissen, die es freizuschalten gilt, Bewegungsfähigkeiten, die man freischalten kann, verschiedenen Arten von Gebäuden, mit denen man sich treffen und mit denen man sich unterhalten kann, und zusätzlichen Aktivitäten wie Angeln.

Der Gründer von Tan Ant Games, Tanat Boozayaangool, sagt, dass "Building Relationships ein seltsames, aber charmantes Spiel ist. Es ist manchmal urkomisch, während es manchmal seltsam nachdenklich ist. Es ist gewagt, es ist seltsam, aber auch sehr dumm."

Den Enthüllungstrailer für Building Relationships könnt ihr euch unten vor der eventuellen (und nicht spezifizierten) Veröffentlichung auf dem PC ansehen.

HQ
Building RelationshipsBuilding Relationships

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt