LIVE
HQ
logo hd live | Nobody Wants to Die
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Vorschauen
      Bounty Star

      Bounty Star Vorschau: Was würde passieren, wenn John Wayne BT treffen würde?

      Wir haben Dinogods westliches Mecha-Actionspiel ausprobiert, um zu sehen, wie es sich ein paar Jahre nach seiner Enthüllung entwickelt.

      Was erhalten Sie, wenn Sie Armored Core mit Red Dead Redemption kreuzen? Dinogod hat sich diese Frage für sein kommendes Actionspiel Bounty Star eindeutig gestellt, da es sich um einen Titel handelt, in dem die Spieler als Pilot eines aufrüstbaren und kampfeffizienten Kampf-Mechs Ziele in einer Wildwest-Umgebung jagen. Während wir immer noch darauf warten, genau zu erfahren, wann Bounty Star erscheinen wird, hatte ich die Gelegenheit, während meiner Zeit in Los Angeles für Summer Game Fest einen kurzen Vorgeschmack auf das Spiel zu bekommen.

      HQ

      Erstens hat die Idee und Prämisse für das Spiel viel Potenzial. Ich liebe die Western-Ästhetik, die coole und charmante Natur der Charaktere, die dieses Thema verkörpern, und das Umgebungsdesign und die elegante Action, die alle zu einem mühelos unterhaltsamen Konzept zusammenkommen. Bounty Star scheitert an keinem dieser Punkte. Die Idee, diese zeitlose Idee mit robusten und brutalen Mech-Anzügen zu verschmelzen, ist ein Volltreffer, und auch aus der Gameplay-Perspektive wird dies gut gehandhabt.

      Denn wenn man in die Welt entlassen und auf eine Mission geschickt wird, um einen Auftrag zu jagen, gedeiht Bounty Star. Der Kampf ist nicht einfach und stressfrei, er ähnelt eher einem abgeschwächten Armored Core, bei dem man sich Gedanken über den Schaden machen muss, den man erleidet und wie man den Kampf angeht. Ja, man hat die Möglichkeit, zwischen Nahkampfmanövern und Cowboy-ähnlichen Fernkampfwaffen zu wechseln, aber das gilt auch für die feindlichen Mechs, und die mechlosen Menschen sind auch nicht zu verachten, da sie auch einen Schlag zuschlagen und irreparable Probleme verursachen können. Ich werde nicht so weit gehen zu sagen, dass Bounty Star eine Action-RPG-Herausforderung hat, aber es ist auch kein Spaziergang im Park, wie es viele andere Actionspiele oft sind.

      Wenn die Temperaturen steigen und das Chaos ausbricht, ist Bounty Star am besten, und ich sage das, weil während meiner Hands-on-Phase die lässigeren Elemente des Gameplays nicht ganz bei mir angekommen sind. Zwischen den Aufträgen kehrst du zu einem Hub-Ort zurück, wo du als Charakter von Clem die Aufgabe hast, diese Einrichtung mithilfe von Basenbau- und Farmsystemen zu verbessern und zu verbessern. Im Laufe der Stunden mögen diese Systeme zu ihren eigenen werden, aber als ersten Eindruck fühlen sie sich etwas zu gezwungen und unausgegoren an und weniger wie ein ernstes und zentrales Feature, um das sich Bounty Star drehen soll. In vielerlei Hinsicht fühlt es sich so an, als ob hier manchmal zu viele verschiedene und widersprüchliche Ideen im Spiel sind und dass stattdessen Bounty Star davon profitieren könnte, das Fett ein wenig zu reduzieren.

      Werbung:
      Bounty StarBounty Star
      Bounty StarBounty Star

      Es gibt auch komplexe und tiefgreifende Upgrade- und Fortschrittssuiten zu erkunden, die es dir ermöglichen, den Mech zu entwerfen und an deinen Spielstil anzupassen, sei es durch die Auswahl neuer oder die Verbesserung bestehender Waffen oder durch die Verbesserung von Kernattributen, um deinen Mech in Aktion tödlicher, vielseitiger und widerstandsfähiger zu machen. Dieses System wirkt nicht revolutionär, aber es ist intuitiv und hat eine willkommene Tiefe.

      In Bezug auf das Setting und das Design tut die künstlerische Leitung gut daran, ihren fleißigen Ton mit westlichen Elementen zu verbinden und eine Welt zu präsentieren, in der sie verwurzelt und gelebt fühlt und die auch feindselig und grausam ist. Dinogod hat die Ästhetik wirklich auf den Punkt gebracht, und das ist, gelinde gesagt, lobenswert. Ich bin weniger von der Hauptfigur von Clem verkörpert. Sie hat eindeutig Tiefe und Traumata zu enthüllen, von denen vieles in Schlüsselmomenten der Erzählung erforscht wird, die in ihre Vergangenheit als Ex-Soldatin eintauchen, aber gleichzeitig wirkt sie etwas zu langweilig und apathisch, ähnlich wie die meisten Cowboy-Protagonisten im Film. Es gibt die Möglichkeit, sie realer und zugänglicher wirken zu lassen, aber stattdessen wirkt sie ein wenig wie eine ruppige Karikatur des Setting.

      Werbung:

      Nur ein kurzer Vorgeschmack auf Bounty Star reichte mir, um zu sehen, dass Entwickler Dinogod hier etwas mit Potenzial hat. Es gibt Elemente, die noch ein wenig Verfeinerung vertragen könnten, aber das Kern-Gameplay und insbesondere die Kämpfe haben Tiefe und sind unterhaltsam, so sehr, dass ich gespannt darauf warten werde, mehr vom Spiel zu sehen, wenn es das nächste Mal präsentiert und spielbar ist.

      Ähnliche Texte



      Lädt nächsten Inhalt