Deutsch
Gamereactor
News
Ghostwire Tokyo

Bösewicht Hannya beschwört geisterhafte Kreaturen-Designs in Ghostwire Tokyo herauf

Der Titel erscheint Anfang kommenden Jahres.

HQ

Am Abend wurde ein neuer Trailer zu Ghostwire Tokyo präsentiert, der uns fantastische Charakter-Designs präsentierte. In diesem Actionspiel kämpfen wir aus der First-Person-Perspektive gegen unheimliche Wesen, die auf den Straßen Tokyos für Chaos sorgen. Mit unseren Händen beschwören wir mächtige Magiefähigkeiten herauf, die uns im Kampf helfen werden. Viel mehr lässt sich den visuell einnehmenden Spielszenen nicht entnehmen, doch auf Twitter gibt es eine kleine Zusammenfassung für Normalsterbliche.

Tango Gameworks verrät uns, dass wir einen Überlebenden namens Akito spielen, der eine junge Frau retten möchte. Wir lernen im Video den maskierten Fremden Hannya kennen, der bedrohlich von einer Transformation spricht. Anscheinend hat er etwas mit dem mysteriösen Nebel zu schaffen, der die bösartigen Geister in Shibuya zum Vorschein gebracht hat. Im Frühjahr 2022 soll das PC- und PS5-Spiel erscheinen.

HQ
Ghostwire Tokyo

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.