Deutsch
News
Overwatch 2

Blizzard: "PvE-Karten in Overwatch 2 sind größer und komplexer"

Größer = Besser. Ist doch klar.

Höchstwahrscheinlich dauert es noch sehr lange, bis Overwatch 2 auf PC und Konsolen eintrifft, doch sobald das endlich der Fall ist, dürfen sich Spieler auf verschiedene Formen von PvE-Inhalten freuen. Blizzard hat uns zur Struktur dieser Inhalte noch nicht viel verraten, doch im neuen Entwickler-Blog teilt das Entwicklungsteam Mitte des Monats mit, dass ihre PvE-Karten deutlich größer ausfallen werden, als die größten Multiplayer-Tracks im ersten Overwatch.

"Die PvE-Karten (Player vs. Environment) von Overwatch 2 sind größer und komplexer, als Overwatch-Karten wie Retribution und Storm Rising. Das bedeutet nicht nur mehr Distanz, sondern auch längere Missionen mit mehr Arten von Feinden und aufwändigeren Begegnungen. Das Hinzufügen von Feindtypen führt zu komplexen Fähigkeitsinteraktionen zwischen Feinden und Helden - aber auch zwischen den Feinden selbst, da Einheiten mit kurzer und großer Reichweite ihre Angriffe koordinieren."

Was uns Blizzard weiterhin nicht verrät, ist der Status ihres Projekts. Wie weit der Titel vorangeschritten ist und wann Spieler auf Nintendo Switch, Xbox One und PS4 zocken dürfen, das ist nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass wir schon in wenigen Monaten die entsprechenden Versionen des Spiels für die Plattformen der nächsten Generation sehen werden.

Overwatch 2

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.