Deutsch
Gamereactor
News
Blade

Blade wird diesen Sommer umgeschrieben und dann an die Regisseure verschickt

Der Film hat inzwischen seinen zweiten Regisseur fallen gelassen und steckt in der Entwicklungshölle fest.

Mahershala Alis Blade wurde erstmals vor fast fünf Jahren angekündigt. Es klang wie ein wahr gewordener Marvel-Traum, da wir wieder einmal eine dunklere, düsterere Seite des MCU sehen würden, komplett mit vielen Vampiren, die nach Blut lechzen, und dem einen Halbvampir, der da draußen war, um sie aufzuhalten.

Mahershala Alis Blade hat jedoch eine Entwicklungswelle nach der anderen erlebt und zwei Regisseure verloren, da es scheint, dass niemand die Vision ganz verwirklichen kann. In einem neuen Bericht von The Hollywood Reporter wird etwas Licht auf die Entwicklung des Films geworfen und warum er so schlecht läuft.

Mia Goth - die die Rolle der Lilith spielen sollte - ist immer noch an dem Projekt beteiligt, aber es ist nicht klar, ob ihre Rolle geändert wurde oder nicht. Ali sieht diesen Film anscheinend als seinen Black Panther, also hat er sehr große Hoffnungen in ihn.

Das Drehbuch wird einige wichtige Nachbesserungen erhalten und in diesem Sommer zumindest teilweise umgeschrieben, bevor es an die Regisseure ausgehändigt wird. Dann könnten wir eine Rückkehr zum Blade -Set und eine Veröffentlichung irgendwann auf der ganzen Linie sehen.

Blade

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt