Deutsch
Gamereactor
News
Bioshock

Bioshock-Film: Neuer Regisseur

Macher von 28 Weeks Later interessiert

  • Martin Eiser

Nachdem sich Gore Verbinski, Regisseur der Fluch der Karibik-Filme, für die Verfilmung von Bioshock verpflichtete, schien alles in Sack und Tüten. Wer, wenn nicht er, hat die Erfahrung für das Drehen am Wasser. Universal Pictures wollte jedoch Geld sparen und den Film lieber im Ausland drehen. Immerhin waren nach Schätzungen bereits 150 bis 200 Mio. Dollar für das Projekt veranschlagt. Nach dieser Entscheidung zog sich Verbinski als Regisseur zurück, weil es mit einem anderen Projekt kollidierte.

Jetzt hat Universal einen Ersatz gefunden. Juan Carlos Fresnadillo, verantwortlich für 28 Weeks Later, ist heißer Kandidat für den Job. Zumindest, wenn es nach dem Branchenmagazin Variety geht. Verbinski bleibt demnach Produzent des Films. Das Drehbuch stammt von John Logan.

Ähnliche Texte

2K teasert neues Bioshock

2K teasert neues Bioshock

NEWS. Von Christian Gaca

2K hat mit einer Neujahrsnachricht ein neues Bioshock angeteasert. Via Twitter hieß es in England: Back to work and back to Rapture! Hope you all had a fantastic...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.