Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Bayonetta 3

Bayonetta 3

Yusuke Miyata beweist, dass Cerezas Hack-and-Slash-Hexerei noch exzessiver werden könnte, indem er den Multiversum-Trend aufgreift und Kaiju-Videospielen die beste Hommage zollt, die wir je gesehen haben.

HQ

Hunderte von Feinden zu zerschlagen und zu durchschneiden? Prüfen. Einige der verrücktesten Scheiße, die du dieses Jahr sehen und spielen wirst? Prüfen. Eine wahre Apotheose eines Endes sowohl für das Spiel als auch für die Trilogie? Prüfen.

Man könnte sagen, dass, sobald Sie diese Kästchen angekreuzt haben, es keine Möglichkeit gibt, dass ein neuer Eintrag in der Bayonetta-Serie schief gehen könnte, aber wir müssen bedenken, dass dies ein ziemlich einzigartiges Franchise eines wirklich besonderen Studios ist, das hartnäckig an der guten alten Hack-and-Slash-Formel festhält, die es einst perfektioniert hat, obwohl es mehrere Generationen umfasst. Mit anderen Worten, es ist genau 13 Jahre her, seit Hideki Kamiyas Original auf PS3 und Xbox 360 gelandet ist, und acht Jahre, seit Yusuke Hashimotos Fortsetzung exklusiv auf der Wii U debütierte. Da für ein scheinbar unruhiges PlatinumGames so viel auf dem Spiel steht und das Schweigen um das Projekt seit mehreren Jahren auf eine Art Entwicklungshölle hindeutet (obwohl die Formulierung hier vielleicht etwas anderes bedeuten würde), musste Yusuke Miyata angesichts des Rufs der Serie und der Anforderungen der Fans der Aufgabe auf der Nintendo Switch gewachsen sein.

Und er und sein Team Little Angels waren, das kann ich Ihnen sagen. Sie mussten sehr vorsichtig sein, um nicht mit den Kern-Gameplay-Mechaniken herumzuspielen, die das gesamte Erlebnis aufbauten, das immer auf Timing und Präzision gemäß den Regeln des Genres basierte. Aber gleichzeitig mussten sie expandieren und innovativ sein, was im Grunde bedeutete, das Korsett der Hexe zu zerreißen. Die Risiken, die das Team in beiderlei Hinsicht eingegangen ist, machen das Spiel besser und anders, bringen es aber auch einige Male an den Rand des Abgrunds.

Beginnend mit diesem Kern-Gameplay, was im Grunde genommen Kampf bedeutet. Die wichtigsten Shoot-, Punch-, Kick-, Jump- und Dodge-Moves, die Sie erwarten würden, sind unabhängig von Ihrer Ausrüstung vorhanden, so dass es sich für Fans der Serie wie zu Hause anfühlt. Nageln Sie Ihre Ausweichmanöver und Sie aktivieren die langsame Hexenzeit, kombinieren dann verschiedene Angriffe und schalten neue Moves frei, um Ihre Combos zu variieren und zu erweitern. Das ist Bayonetta für dich, nicht wahr? Nun, der Schlüssel hier und die wichtigste Neuerung ist die potenzielle Ausrüstung innerhalb der Level und die spielbaren Charaktere, die Sie zwischen den Levels wechseln werden. Da du in Rodins Höllentoren keine neuen Waffen mehr kaufst, erhältst du sie von den höllischen Dämonen, denen du begegnest, die du auch im Kampf als spektakuläre Dämonensklaven beschwören musst.

Werbung:
Bayonetta 3

Als solche teilen Waffenpaare und Dämonen eine Bindung, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich an eine bestimmte Kombination halten müssen, was eine unglaubliche Anzahl von Möglichkeiten in der ultimativen Entwicklung der Formel bietet. Denken Sie, dass Ihre normalen Colour My World-Waffen mit Madama Butterfly zusammenarbeiten müssen, während der Ribbit Libido BZ55 Mikrofonstab mit Baal, der singenden Kröte, geliefert wird? Nicht ganz, du kannst zwischen zwei Waffen wechseln, aber beschwöre bis zu drei Dämonen, und sowohl Waffen als auch Dämonen haben ihre eigenen Fähigkeitenbäume. Und wenn ich Ihnen sage, dass die aktuelle Waffe der Wahl die Art und Weise verändert, wie sich Bayonetta auf der Bühne bewegt (denken Sie daran, wie ein Schmetterling zu fliegen oder wie ein Frosch zu springen), mag es auf dem Papier zu kompliziert klingen, aber glauben Sie mir, Sie werden sich mit dem System vertraut machen, und ich kann mir nicht viele Spiele vorstellen, die diese Freiheit in Bezug auf die Anpassung Ihres Spielstils geben. Was erstaunlich ist, denn es gibt Dutzende von Gegnertypen und Hunderte von Feinden, von denen viele so groß sind, dass Sie nur ihre Füße sehen werden. Und ich kann heute nur von sechs Waffen und Dämonen sprechen...

Der erste Tribut, den das Spiel angesichts der zusätzlichen Mechanik zahlt, ist, dass es ein paar zuvor mit Schaltflächen versehene Verknüpfungen opfern muss. Sie können nicht mehr schnell einen Lutscher mit dem D-Pad konsumieren, und das Spiel inmitten eines hektischen Kampfes pausieren zu müssen, fühlt sich an wie ein Höhepunkt interruptus, wenn Sie wissen, was ich meine. Den rechten Stick zu drücken, um Feinde zu sperren, ist auch nicht optimal, aber damit könnte ich leben. Ich muss jedoch sagen, dass die gesamte Benutzeroberfläche überarbeitet wurde und jetzt unglaublich sauber und nützlich aussieht, sowohl die In-Pause-Menüs als auch Elemente wie die triptychonartigen Informationen vor Nebenherausforderungen zum Beispiel.

Das andere Problem mit den gigantischen Kreaturen ist, dass sie einige der Kämpfe etwas zu verwirrend machen können, und ja, ich weiß, dass es bei Bayonetta darum geht, mit dem Chaos zu tanzen. Manchmal kannst du im Grunde nicht sehen, wo du oder bestimmte Feinde sind, wenn diese Bestien beschworen werden oder ob du die richtigen Angriffe ausführst, anstatt nur deinen Weg zu knöpfen (obwohl es von dem Punkt an immer besser wird, dass du sie als Teil einer fortlaufenden Kombo verwenden kannst). Allerdings, und das ist der größte, verändert der gesamte Dämonenaspekt die Bayonetta 3-Erfahrung auf lange Sicht komplett und wird zum Epizentrum unglaublicher Schlachten und Sequenzen. Ich möchte sie hier nicht verderben, aber es genügt zu sagen, dass PlatinumGames die wahrscheinlich beste Hommage an die japanische Kaiju-Kultur erfolgreich umgesetzt hat, indem es die Monster und ihre Kämpfe auf erstaunliche, spielbare Weise ehrt.

Werbung:
Bayonetta 3Bayonetta 3

Es braucht Zeit, um dorthin zu gelangen, wo alles so reibungslos fließt und wo die verschiedenen Situationen wirklich überraschen, wenn man all die fantasievollen Dinge bedenkt, die die vorherigen Spiele auf den Tisch gebracht haben. Die allgemeineren städtischen Umgebungen helfen dabei nicht (graue Trümmer in NYC oder Tokio könnten eine Anspielung auf die vorherigen Spiele sein, sehen aber am Ende aus wie Metal Gear Rising: Revengeance), und es gibt einen spezifischen Versuch einer offeneren Wüstenumgebung in Ägypten, was im Freien nicht funktioniert, besonders mit den lästigen Treibsandabschnitten und mehr noch aus dem epischen China.

Das Leveldesign im Allgemeinen ist ziemlich klassisch und altmodisch mit seinen unsichtbaren Wänden und allem, aber es schafft es, Sie nach den vielen verschiedenen Geheimnissen zu suchen, die auf der Karte verborgen sind, einschließlich der oben genannten Kampfherausforderungen, der Umbran Tears of Blood (Krähe, Katze, Kröte diesmal) und anderer Arten von Plattformprüfungen. Sowohl für die Tränen als auch für die Plattform-Abschnitte musst du die beste Waffe oder den besten Sklavendämon wählen, da erstere die Art und Weise ändert, wie du durchquerst und letztere in der Lage sind, mit Blöcken und Mechanismen in ihrer Kreaturenform umzugehen. Aber einige davon sind einfach zu irritierend in der Art und Weise, wie sie entworfen wurden, da Sie das Gefühl haben, ein bisschen zu ungeschickt zu sein oder sich auf eine atemberaubende Kamera zu verlassen.

Allerdings, und das ist das zweitgrößte, aber heute, egal wie wütend Sie auf eines dieser schlechteren Designs werden, dreht das Spiel die Dinge schnell um, um Sie nicht nur zu amüsieren, sondern Sie auch immer wieder mit seinen vielen stellaren Momenten zu beeindrucken, und Sie werden am Ende versuchen, das Spiel so weit wie möglich abzuschließen. Die Geschichte besagt, dass man den ersten Durchlauf eines PlatinumGames-Titels als Trainingseinheit spielt, nur um beim zweiten Durchspielen, wenn die vielen Systeme gemeistert sind, wirklich loszulegen. Dies gilt nicht so für Bayonetta 3, da es ziemlich lang und voller Inhalte für einen ersten Durchlauf ist (ich habe 20 Stunden mit nur wenigen Wiederholungen verbracht), und die Anzahl der Möglichkeiten, wie Sie es abschließen können, ist einfach überwältigend, einschließlich der Medaillen jeder Mission (es gibt Online-Anzeigetafeln) oder der drei Währungen, um Fähigkeiten, Sammlerstücke, Personalisierung und Kosmetik.

Bayonetta 3Bayonetta 3Bayonetta 3

Ich habe vorhin spielbare Charaktere erwähnt und damit meine ich nicht die Dämonensklaven selbst, wenn man in einigen Abschnitten die Kontrolle über sie erlangt, sondern tatsächlich die Hexenlehrling Viola und den Hexenkumpel Jeanne. Ersteres ist ziemlich interessant, umso mehr, wenn Sie einige ihrer schickeren Fähigkeiten freigeschaltet haben, da es sich geerdeter und näher an traditionelleren Hack-and-Slash anfühlt, da sie ihren Zug sowohl auf dem Katana als auch auf dem Parieren basiert, anstatt auszuweichen, während ihr Dämon Cheshire autonomer ist. Sie wuchs mit der Zeit an mir, was auch gut zur Handlung passt.

Dann hat Jeanne einen völlig out-of-the-box-Ansatz mit ihren eigenen seitlich scrollenden Spionage-Action-Levels gewählt, die überraschend gut ausgeführt sind und zusammen mit Viola eine willkommene Abwechslung von Tempo und Stil hinzufügen, die von der bereits mehrfach gestylten Bayonetta kommt. Tatsächlich flirtet das Spiel auf clevere und humorvolle Weise mit mehreren Genres, was mich denken lässt, dass es ein oder zwei Seiten aus dem Buch von Grasshopper Manufacture nimmt. Auch hier kann ich nicht ins Detail gehen, wie verrückt das in der zweiten Hälfte wird.

Apropos Geschichte selbst, in der es um Schicksal und Mitgefühl geht, und wenn man ihre Multiversum-Prämisse sieht (die schließlich ein Mittel ist, um verschiedene Charaktere, Waffen, Geschichten, Feinde, Welten, Designs und sogar fantastische Musik zu erschaffen), erweist sie sich ironischerweise als einfacher zu folgen als ihre zeitspringenden Prequels. Auch wenn es ein bisschen vorhersehbar ist, weiß es, wie man die dummen Markenwitze durchzieht, es hat mehrere denkwürdige Sequenzen, und es endet mit einer wirklich hohen Note für das Spiel und die Trilogie, einschließlich einiger ernsthafter Fan-Service und emotionaler Belastung. Übrigens ist die Sprachausgabe erstklassig, was dazu beiträgt, dass einige der besten Charaktermodelle, die Sie auf der Nintendo Switch sehen werden, in atemberaubenden Choreografien zum Leben erweckt werden. Es scheint auch die Hardware an ihre Grenzen zu bringen (es sieht auf dem Handheld etwas verschwommen und voller Zacken aus), da es konsistente, glatte Frameraten beibehält, egal wie viele Dinge und Effekte gleichzeitig auf dem Bildschirm sind, ein Muss für das Genre.

Mit all dem gesagt, Bayonetta 3 ist nur eine gute Nachricht. PlatinumGames musste ein so herausragendes Spiel liefern, und es ist einfach ein erstaunlicher Mehrwert für das ehemals fruchtbare Genre. Lassen Sie sich zunächst nicht von einigen seiner uralten oder überwältigenden Designs abschrecken, denn der Rest wird dies schnell mit stilvollen, sexy Lösungen kompensieren, und das letzte Drittel des Spiels zahlt sich dann mit einer absoluten Achterbahnfahrt aus. Mit anderen Worten, Bayonetta 3 macht sowohl das Genre als auch das Franchise besser, es ist einfach unglaublich in Bezug auf die reine Kampffreiheit und es macht lächerlich viel Spaß.

Bayonetta 3Bayonetta 3Bayonetta 3
09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
Bedeutet, dass neue Innovationen für das Kern-Gameplay möglich waren. Beendet die Trilogie mit einem hohen Ton. Schafft es, trotz der Iteration gründlich zu überraschen und zu unterhalten. Flirtet mit Genres auf die beste Art und Weise. Verrückte Kunstans
-
Jaggies schneiden mehr als Violas Schwert, wenn sie in der Hand gehalten werden. Ein paar Umgebungen sind langweilig. Plattform-Herausforderungen können nervig werden. Höllische Dämonen können verwirren.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Bayonetta 3Score

Bayonetta 3

KRITIK. Von David Caballero

Yusuke Miyata beweist, dass Cerezas Hack-and-Slash-Hexerei noch exzessiver werden könnte, indem er den Multiversum-Trend aufgreift und Kaiju-Videospielen die beste Hommage zollt, die wir je gesehen haben.



Lädt nächsten Inhalt