Deutsch
Gamereactor
News
Batman: Arkham Knight

Batman-Sprecher orakelt über Fortsetzung der Arkham-Reihe

Während Rocksteady zweifellos an einem Projekt zu DC Comics arbeitet, haben sie kürzlich bekannt gegeben, dass es sich tatsächlich nicht um "Superman: World's Finest" handelt, wie viele Gerüchte behaupten. Gleichzeitig scheint Warner Bros. Montreal auf eine Ankündigung hinzudeuten - was passiert also genau mit Arkham-versum? Nach Ansicht eines zentralen Akteurs wird es weitergehen. Vor kurzem schrieb ein Fan an, dass er glaube, dass Bruce Waynes Zeit als Kreuzritter in diesem Universum fertig sei - und dann hat überraschenderweise der Synchronsprecher Kevin Conroy, der die Figur in den Games seit vielen, vielen Jahren intoniert, geäußert und erklärte via Twitter das Folgende: "Ich weiß nicht... Ich kann mir Wege vorstellen, wie sich Fledermäuse in der Arkham-Welt noch entwickeln können"

Obwohl das natürlich nicht als Bestätigung für irgendetwas dient, ist es ein Stimmungswechsel gegenüber dem letzten Jahr, als Conroy offen erklärte, dass es keine zusätzlichen Pläne für weitere Arkham-Spiele gebe. In dieser Aussage erwähnte er nur Rocksteady Studios ausdrücklich. Wurde er also von einem anderen Studio angesprochen?

Batman: Arkham Knight

Ähnliche Texte

Batman: Arkham KnightScore

Batman: Arkham Knight

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Ein starkes Universum, tolle Charaktere und die gelungene Erzählung verbinden sich mit schneidigem Gameplay zu einem feinen Action-Hit.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.