Deutsch
Gamereactor
News
Banishers: Ghosts of New Eden

Banishers: Ghosts of New Eden gibt uns einen neuen Blick auf seine Einstellungen

Schauen Sie sich das Land genauer an, in dem die Grenze zwischen Lebenden und Toten immer dünner wird.

HQ

Banishers: Ghosts of New Eden hat das titelgebende Land New Eden in einem kurzen neuen Trailer vorgestellt. Die amerikanische Kolonie wurde erst Jahrzehnte vor den Ereignissen des Spiels besiedelt, die im Jahr 1695 stattfinden.

Es ist eine kalte, raue Region voller Berge, Sümpfe, Flüsse und Wälder, die du alle im Trailer unten sehen kannst. Außerdem gibt es ein wenig mehr Details darüber, warum New Eden ein so wichtiger Teil der Handlung des Spiels ist.

Der Schleier - die Brücke zwischen den Lebenden und den Toten - ist in dieser Region eher dünn, was bedeutet, dass Geister von der anderen Seite eindringen können. Außerdem fegt ein Fluch über das Land von New Eden, etwas, mit dem wir uns wahrscheinlich auseinandersetzen müssen, wenn das Spiel im nächsten Februar erscheint.

HQ

Ähnliche Texte

0
Banishers: Ghosts of New Eden Score

Banishers: Ghosts of New Eden

KRITIK. Von Ben Lyons

Mit dem neuesten Werk von Don't Nod stellt das französische Unternehmen erneut seine erzählerischen Fähigkeiten in einem Abenteuer unter Beweis, das sich sehr an God of War erinnert.



Lädt nächsten Inhalt