Deutsch
Gamereactor
News
Guitar Hero Live

Avenged Sevenfold macht GHTV-Show in Guitar Hero Live

HQ

Activision und FreeStyle Games haben verkündet, dass die Band Avenged Sevenfold in Guitar Hero Live den internen Musiksender GHTV für eine einstündige Show übernehmen wird. Die Band präsentiert ihre beliebtesten Rocksongs, die in Guitar Hero Live spielbar sind. Premiere der Show "A7X Rock Classics" ist am 23. Dezember. Sie wird im Laufe der Woche mehrfach ausgestrahlt und zu sehen ist exklusives Material, wie die Band persönliche Einführungen in ihre Lieblingssongs gibt.

In der Show werden Songs von Künstlern wie Pantera, Megadeth, AFI, Bob Dylan, Boston, Queensryche, Tenacious D, Faith No More, Deftones, Weezer und anderen zu sehen sein, sie wird an folgenden Terminen im GHTV-Kanal 1 ausgestrahlt:
● Mittwoch, 23. Dezember 02:30 Uhr (Weltpremiere)
● Mittwoch, 23. Dezember 10:30 und 18:30 Uhr
● Donnerstag, 24. Dezember 03:00, 11:00 und 19:00 Uhr
● Freitag, 25. Dezember 05:30, 13:30 und 21:30 Uhr
● Samstag, 26. Dezember 02:30, 06:30, 14:30, 18:30 Uhr
● Sonntag, 27. Dezember 04:30, 08:00, 16:30 und 20:00 Uhr
● Montag, 28. Dezember, 04:00, 12:00 und 20:00 Uhr
● Dienstag, 29. Dezember 02:30, 10:30 und 18:30 Uhr

Außerdem kommt Avenged Sevenfolds Premium-Show mit spielbarem Material vom kürzlich aufgezeichneten Headliner-Konzert beim berühmten Download-Festival in England wieder zurück zu GHTV. Die Show enthält spielbare Versionen ihrer Songs "Shepherd of Fire", "Buried Alive" und "Nightmare".

Guitar Hero Live

Ähnliche Texte

Guitar Hero LiveScore

Guitar Hero Live

KRITIK. Von Bengt Lemne

Guitar Hero ist zurück. Nach der langen Pause bietet das Musikspiel anders als die Konkurrenz gleich zwei interessante neue Ideen.



Lädt nächsten Inhalt