Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Persona 5

Atlus denkt bereits über Persona 6 nach

Doch das Studio braucht noch mehr Kreativität in ihrem Entwicklerteam, bevor sie starten.

Persona 5 war ein wahnsinnig antizipiertes Spiel, das von Presse und Spielern gleichermaßen gelobt wurde. In der Tat war die Rezeption derart positiv, dass Atlus bereits über das nächste Kapitel der Reihe nachdenkt. Game Director Naoto Hiraoka hat deshalb ein neues Jobangebot ausgestellt, in dem kreative Köpfe gesucht werden, die dem Team helfen sollen Persona 6 zu schaffen. Hier ist, was Hiraoka schreibt:

"Leider werden die Hürden, die man [in der Spieleentwicklung] überwinden muss, jedes Jahr höher.

Dank der großen Menge an Unterstützung, die wir für „Persona 5" erhalten haben, fühlen wir nun ein Gefühl der Erfüllung. Aber wir können hier noch nicht aufhören. Als wir "Persona 4" geschaffen haben, gab es den Druck, zumindest „Persona 3" zu übertreffen. Nun werden wir eine "6" schaffen, die nach "5" kommt. "5" zu überbieten wird schwierig werden, mit dem aktuellem Personal. Dieses kleine Hindernis würde ich gerne überwinden, mit all Denjenigen, die es in unseren Bewerbungsprozess schaffen. Der Arbeitsplatz ist perfekt für Personen, die eine kreativen Herausforderung suchen, wenn es darum geht, der Welt Spiele zu schenken."

Persona 5

Danke an die Übersetzer: <a href ="http://personacentral.com/atlus-discusses-desire-to-grow-within-the-industry-persona-6-needing -to-surpass-person-5/">PersonaCentral </a>