Deutsch
Gamereactor
News
Deathloop

Arkane Lyon veröffentlicht endlich ein verständliches Video zu Deathloop

Um aus der Zeitschleife zu entkommen, müssen wir unsere Aufgabe erfolgreich erfüllen und alle acht Ziele an einem Tag töten.

HQ

Das französische Team von Arkane Studios wird im Mai ihren nächsten Titel Deathloop veröffentlichen. Obwohl die Entwickler in der Vergangenheit bereits verschiedene Aspekte der Spielerfahrung hervorgehoben haben, wirkt die Verschmelzung der narrativen Prämisse mit dem Gameplay bislang sehr kryptisch. In einem neuen Video spricht der Game Director Dinga Bakaba endlich Klartext und verrät uns, wie das Spiel funktionieren wird.

In Deathloop geht es darum, alle acht Bösewichte von Blackreef an einem Tag zu töten. Gelingt uns das nicht oder sterben wir beim Versuch, dann beginnt der Tag erneut, allerdings behalten wir die Waffen und Fähigkeiten, die wir bis zu unserem Tod erhalten haben. Was uns das Spiel nicht wegnehmen kann, ist das Wissen, das wir mit der Zeit über unsere Ziele und die Spielwelt erhalten.

Außerdem müsst ihr stets darauf achten, dass ihr nicht allein unterwegs seid. Unser Charakter Colt wird von einem anderen Attentäter namens Julianne verfolgt, die uns in der Zeitschleife gefangenhält. Wir müssen auf dieser offene Karte also nicht nur begreifen, wann sich unsere Ziele wo aufhalten werden, wir sollten auch Abweichungen identifizieren, um die Assassinin zu erkennen. Deathloop kommt am 21. Mai auf PS5 und PC an.

HQ
Deathloop

Ähnliche Texte

DeathloopScore

Deathloop

KRITIK. Von Ben Lyons

Arkane Lyons neuestes Einzelspielerspektakel wird eines der besten des Jahres 2021 sein.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.