Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Apex Legends

Apex Legends: Bald eine Gefahr für EAs Aktienkurs?

Es wird erwartet, dass EAs Aktienwert aufgrund der abnehmenden Popularität von Apex Legends sinkt.

Apex Legends ist nach wie vor eines der beliebtesten Spiele der Welt, allerdings scheint das Interesse an dem Game in den Augen bestimmter Marktforschungs-Agenturen kontinuierlich zu sinken. Einer der Gründe für die schrumpfende Nachfrage sehen viele Experten im langsamen Tempo des Entwicklers Respawn Entertainment, sowie der fehlenden eSport-Infrastruktur.

Genau aus diesem Grund hat Seeking Alpha einen Bericht vorgelegt, der schlussfolgert, dass EAs Marktwert in den kommenden Wochen unweigerlich sinken wird. Laut diesem Artikel wird Apex Legends seinen Stellenwert bei den Streamern verlieren, was sich direkt auf die Wahrnehmung des Publikums überträgt.

Im Moment ist das Spiel zwar noch ein wesentlicher Bestandteil in der Markteinschätzung von EA, doch sollte das Actionspiel an Wert verlieren, betrifft das natürlich auch den Aktienwert des Unternehmens. Das initiale Interesse an Respawns Battle-Royale-Shooter war derart sprunghaft, dass es EA in den Augen von Seeking Alpha noch nicht gelungen ist, eben dieses Momentum in etwas umzuwandeln, was ggf. den Aktienkurs in einem solchen Beispiel vor dem Fall bewahren könnte.

Apex Legends