Deutsch
Gamereactor
News
Ghost Recon: Breakpoint

Amber Sky: Crossover zwischen Ghost Recon: Breakpoint und Rainbow Six: Siege gestartet

Ubisoft lässt euch am Wochenende kostenlos zocken, auch das aktuelle Live-Event.

Falls ihr noch keine gescheiten Pläne für das Wochenende habt, dann hat Ubisoft einen Vorschlag für euch. Ghost Recon: Breakpoint steht euch auf allen Plattformen noch bis zum 25. Januar um 18:00 Uhr kostenlos bereit, den Download könnt ihr gleich anschmeißen. Für diese Aktion gibt es keine weiteren Einschränkungen, denn Ubisoft möchte möglichst viele Leute auf ihr neues Crossover-Event hinweisen.

"Operation Amber Sky" verbindet das Open-World-Actionspiel mit Rainbow Six: Siege. Ubisoft hat sich ein (natürlich fiktives) Giftgas-Szenario überlegt, das die Ghosts zusammen mit den erfahrenen Operatoren aus ihrem anderen Spiel zusammen lösen sollen. In neun Missionen müsst ihr kontaminierte Bereiche säubern, Schurken jagen und die Welt retten. Als Belohnung gibt es Waffen und Skins im Design der Figuren aus Rainbow Six: Siege. Ihr könnt außerdem neue KI-Kameraden freischalten: Ash, Finka und Thatcher. Anpassen dürft ihr die Drei nicht, da ihre Kits auf den individuellen Talenten der Charaktere im Multiplayer-Shooter basieren.

Ghost Recon: Breakpoint

Ähnliche Texte

Ghost Recon: BreakpointScore

Ghost Recon: Breakpoint

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Wer mehr von Wildlands sucht, wird in Ubisofts neuem Open-World-Shooter fündig werden. Das Game beweist jedoch, dass Quantität oft auf Kosten der Qualität geht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.