Deutsch
Gamereactor
News
H-Hour: World's Elite

Alpha-Gameplay zu H-Hour: World's Elite von den Socom-Machern

  • Martin Eiser

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Zipper Interactive, das Studio hinter der Socom-Reihe, hat im letzten Jahr dicht gemacht. Ein Teil des Team, welches für das ursprüngliche Spiel verantwortlich war, hat aber sich aber in den SOF Studios wiedergefunden und bastelt gerade am Team-Shooter H-Hour: World's Elite. Unter anderem mit dabei sind Creative Director David Sears und Art Director Russ Phillips.

H-Hour ist ein Begriff vom Militär. Es ist vergleichbar zur deutschen Formulierung Tag X und meint eine bestimmte Stunde, in welcher der erste Angriff auf ein gewünschtes Ziel passiert. H-3 meint also drei Stunden vor der Operation und H+75 bedeutet beispielsweise eine Stunde und 15 Minuten nach der H-Hour. Die SOF-Studios nehmen dies alles sehr ernst - kein Wunder, denn zu den Gründern gehört ein ehemaliger Special Operations-Veteran.

Der spirituelle Nachfolger von Socom wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert und soll Anfang 2015 für PC und Playstation 4 erscheinen. Das Team setzt voll auf den Mehrspielermodus mit vielen Community- und Clan-Funktionen. Wir haben ein erstes Video mit Material aus der Alpha-Version am Start, um sich einen ersten Eindruck von H-Hour: World's Elite zu machen. Aktuell versucht das Team weiteres Kapital heranzuholen oder einen Publisher zu finden.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.