Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Dota 2

Alliance hat erneut Änderungen an seinem Dota 2-Roster vorgenommen

Ein Spieler ist gegangen und zwei neue Personen wurden unter Vertrag genommen.

HQ

Alliance hat bekannt gegeben, dass es weitere Änderungen an seinem Dota 2-Roster vorgenommen hat. Über Twitter enthüllt, kommt dies ein paar Monate, nachdem das Team einen ziemlich großen Umbau durchgeführt und ein paar Spieler entlassen hat, bevor es ein paar weitere unterschrieben hat.

Was die Frage betrifft, wer dieses Mal entlassen wurde, so hat sich Nikolay "CTOMAHEH1" Kalchev vom Team getrennt, und im Zuge dieser Entscheidung wurden sowohl Yaroslav "Limitless" Parshin als auch Andrey "Dukalis" Kuropatkin in den Kader aufgenommen.

Team-CEO Jonathan "Loda" Berg hat eine Erklärung veröffentlicht, in der er über die Kaderverschiebungen spricht und erklärt: "Mit einer schlechten Saison in Div1 nehmen wir Änderungen am Kern des Dota2-Teams vor, um uns besser auf die ESL- und späteren TI-Qualifikationen vorzubereiten. Es gibt vieles, was gesagt werden kann, aber das Kernproblem in meinen Augen war ein Mangel an Verbindung zwischen den Spielern im Team sowie die Tatsache, dass wir nie in der Lage waren, unsere Identität innerhalb des Spiels zu finden und uns darauf zu einigen."

Im Rahmen des Umbaus des Kaders wurde festgestellt, dass Kirill "Alagon" Pavlik in die Rolle des Cheftrainers im Team befördert wurde, und wenn wir diese überarbeitete Allianz in Aktion sehen werden, wird das Team als nächstes am 23. August bei der ESL One Malaysia 2022 antreten.

Dota 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt