Deutsch
Gamereactor
News
Minecraft

Alleine in China gibt es 300 Millionen registrierte Minecraft-Konten

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Wie viele andere Wirtschaftsbereiche würde auch die Gaming-Branche gern den chinesischen Markt durchdringen, idealerweise ohne dabei ihre westlichen Kunden mit ethischen Streitfragen zu verprellen. Das chinesische Regime nutzt ihre staatliche Kontrolle allerdings dazu, um lokale Produktionen zu fördern und Projekte von außerhalb weiterhin außen vor zu lassen. In den letzten zehn Jahren wurden diese Grenzen jedoch leicht aufgeweicht, weshalb 2018 auch Minecraft in das Land der Mitte gelangte.

Seitdem ist das Spiel explosionsartig gewachsen, wie Daniel Ahmad, Senior Analyst der Wirtschaftsexperten der NPD Group, kürzlich bemerkte. Er stellte fest, dass Publisher NetEase, der die kostenlos spielbare Version von Minecraft im chinesischen Raum betreut, in weniger als einem Jahr auf über 300 Millionen registrierte Accounts angestiegen ist. Über viele Jahre hinweg konnte Publisher Mojang im Rest der Welt ca. 180 Millionen Zugänge verkaufen, doch seit der chinesischen Markteinführung stieg die Zahl der monatlich aktiven Nutzer auf zuletzt über 112 Millionen Spieler an.

Minecraft

Ähnliche Texte

Minecraft Xbox 360 EditionScore

Minecraft Xbox 360 Edition

KRITIK. Von Lorenzo Mosna

Der Indie-Erfolg des Jahrzehnts ist auf der Xbox 360 angekommen. Liebe und Hass liegen ähnlich nahe beieinander wie am Computer.

Noch mehr Star Wars in Minecraft

Noch mehr Star Wars in Minecraft

NEWS. Von Ricardo C. Esteves

Mojang hat in Zusammenarbeit mit Disney eine Minecraft-Erweiterung zum Thema Star Wars produziert. Im neuesten DLC-Paket sind zwölf verschiedene Terraintypen enthalten,...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.