LIVE
logo hd live | Orcs Must Die! 3
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Age of Empires IV
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Age of Empires IV führt Jeanne d'Arc im Oktober aufs offene Meer hinaus

Zwei neue Fraktionen wurden am Abend vorgestellt: Frankreich und das Reich der Abbasiden.

Beim Xbox-&-Bethesda-Showcase auf der E3 2021 wurde der Veröffentlichungstermin für das Strategiespiel Age of Empires IV bekanntgegeben. Relic Entertainment und World's Edge werden das Game gemeinsam am 28. Oktober auf dem PC ausliefern und zur Feier des Tages wurde neues Gameplay präsentiert.

Abgesehen von einer recht kurzen Demonstration der Seeschlachten haben wir zwei neue Fraktionen kennengelernt: Die Abbasiden-Dynastie, die Kamelbogenschützen im Kampf nutzt, fokussiert sich auf den Fortschritt und die Entwicklung von Technologien. Für uns ein bisschen naheliegender sind die Franzosen, die sich auf den Handel spezialisieren. Unsere westlichen Nachbarn haben mit Jeanne d'Arc eine Heldin bekommen, die zusammen mit ihren Royal Knights in den Hundertjährigen Krieg gegen England zieht.

Wer sich nicht mehr bis Halloween gedulden kann, der kann sich an dieser Stelle über Beta-Zugänge informieren. Es gibt wohl Möglichkeiten, wie man schon ein bisschen früher auf dem PC loslegen kann, vielleicht habt ihr ja Glück.

Age of Empires IV

Quelle: Microsoft.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.