Deutsch
News
Call of Duty: WWII

Activision veröffentlicht Call of Duty Alexa Skill für Call of Duty: WWII

Activision hat gerade Call of Duty Alexa Skill veröffentlicht, das in Verbindung mit Call of Duty: WWII in der Beta-Phase läuft. Wer will, kann es selbst ausprobieren, man braucht natürlich eine Alexa-Box dafür. Bei dem Skill-Angebot handelt es sich im Wesentlichen um einen persönlichen, sprachgesteuerten Aufklärungs-Scout, der dem CoD-Spieler per Sprachbefehl "kritische Informationen, personalisierte Instruktionen und wesentliche Nachbereitungsberichte in Echtzeit" zur Verfügung stellt.

Mit der Stimme eines Soldaten bietet Skill personalisiertes Spieler-Coaching, basierend auf den Daten aus unserem aktuellen Gameplay. Es kann uns sagen, ob wir die Waffen für eine bestimmte Karte wechseln oder die Taktik ändern müssen. Mit Hilfe von Spracherkennung und maschineller Lernanalyse kann Alexa 250.000 verschiedene Antworten auf mehr als 2500 Fragen über das Spiel und unsere individuelle Leistung generieren. Bisschen weird, wenn ihr uns fragt... schaut euch mal den Clip dazu an.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Call of Duty: WWIIScore

Call of Duty: WWII

KRITIK. Von Ford James

Activision führt uns im neusten Ableger ihres explosiven Franchise durch die bekannten Schlachten des zweiten Weltkrieges. Ob Sledgehammmer die Serie wiederbeleben kann?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.