Deutsch
Gamereactor
lifestyle
Call of Duty: Warzone 2

Activision schließt sich mit BoohooMan für Call of Duty: Warzone Streetwear zusammen

Das Sortiment umfasst neun Kleidungsstücke.

HQ

Activision hat sich mit dem britischen Bekleidungshändler BoohooMan zusammengetan, um eine von Call of Duty: Warzone inspirierte Streetwear-Linie zu entwickeln. Das Sortiment umfasst neun einzigartige Kleidungsstücke, von denen jedes Elemente enthält, die sich auf Call of Duty beziehen, wie z. B. Anspielungen auf Captain Price, Soap MacTavish und Ghost sowie die gesamte Task Force 141 -Truppe.

Was genau das Sortiment umfasst, wird uns gesagt, dass es übergroße Hoodies, grafische T-Shirts, Patchwork-Designs und sogar eine Uni-Bomberjacke gibt. Jeder, der am Ende einen Teil dieser Sammlung abholt, erhält sogar einen Code, um einige Belohnungen im Spiel zu erhalten, wie z. B. einen Bonus-Talisman, ein Emblem und eine Spielerkarte.

Die Auswahl an Kleidungsstücken beginnt bei 18 £ und reicht bis zu einem Maximum von 70 £ und ist ab sofort erhältlich.

Call of Duty: Warzone 2
Werbung:

Ähnliche Texte

0
Call of Duty: Warzone 2.0Score

Call of Duty: Warzone 2.0

KRITIK. Von Ben Lyons

Die Warzone-Formel wurde mit einem neuen Teil aufgerüttelt, der sich eher wie ein glorifiziertes Update anfühlt als wie etwas wirklich Frisches und Einzigartiges.



Lädt nächsten Inhalt