Deutsch
Gamereactor
News
Battleborn

Ab dem 25. Januar ist Battleborn nicht länger verfügbar

Der Gearbox-Shooter wird Ende des Monats komplett heruntergefahren.

HQ

Ende des Monats wird der von Gearbox Software entwickelte Hybridtitel Battleborn nach fast fünf Jahren Betrieb abgeschaltet werden. Die Mischung aus MOBA und Ego-Shooter läuft seit November 2019 auf Sparflamme und nähert sich nun dem Serveraus. Am 25. Januar wird die Anwendung von allen Plattformen gelöscht werden und ist anschließend wohl auch offline nicht länger verfügbar. Obwohl Battleborn keinen bemerkenswerten Einfluss auf die Gaming-Landschaft hatte, ist es traurig zu sehen, dass die Arbeit von mehreren hundert Menschen nach wenigen Jahren so einfach restlos verschwindet.

HQ
Battleborn

Quelle: Gearbox.

Ähnliche Texte

BattlebornScore

Battleborn

KRITIK. Von Jonas Mäki

Gearbox hat Egoshooter-Spielmechaniken mit jenen eines MOBA vermischt - und den bekannten Humor des Studios hinzugefügt. Leider zündet die Mische nicht richtig.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.