Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Apex Legends

Apex Legends hat seine neue Allzeit-Steam-Spielerzahl festgelegt

Die Fans schienen in Scharen geströmt zu sein, um sich die neue Staffel anzusehen.

HQ

EA und Respawn haben sich im Laufe der Jahre mit Apex Legends sehr gut geschlagen und das Spiel mit interessanten neuen Charakteren, Inhalten und Updates weiter ausgebaut. Und dieser Ansatz für die Live-Service-Entwicklung des Spiels schien sich in letzter Zeit auszuzahlen, als die neueste Saison, Hunted, debütierte, das Battle-Royale-Spiel setzte eine neue Spitzenspielerzahl auf Steam.

Wie Steam Charts zeigt, verzeichnete das Spiel am Mittwoch, den 10. August, 510.286 Spieler auf Steam, was das meiste ist, was diese Version des Spiels jemals auf einmal aufgezeichnet hat. Es sollte zwar beachtet werden, dass Apex Legends seit einiger Zeit ein deutliches Wachstum verzeichnet, aber diese Anzahl von Spielern reicht aus, um das Spiel auf den achten Platz in der Liste der gleichzeitigen Spieler von Steam zu katapultieren, wobei das Spiel hinter äußerst beliebten Titeln wie PUBG: Battlegrounds, Lost Ark, Counter-Strike: Global Offensive, Dota 2, Elden Ring, New World, und Cyberpunk 2077.

Da Apex Legends derzeit weiterhin gleichzeitige Spieler auf einem Tiefstand von rund 300.000 verzeichnet, müssen wir sehen, ob dieser Höchststand bald wieder übertroffen werden kann.

Habt ihr euch die neue Staffel des Battle Royale schon angeschaut?

Apex Legends

Ähnliche Texte

0
Apex Legends (Nintendo Switch)Score

Apex Legends (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Ben Lyons

Ist Respawns Battle-Royale-Spielplatz ein weiteres Heimspiel für Panic Button oder ein technischer Fleck auf einer ansonsten weißen Weste?



Lädt nächsten Inhalt