Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

EA-CEO Andrew Wilson halbiert sein Gehalt

Die Entscheidung, dies zu tun, war auf Beschwerden von Aktionären zurückzuführen.

HQ

Dass die Gehälter unter den Chefs der AAA-Entwickler hoch sind, ist weder Neuigkeit noch ein Geheimnis. Es wurde auch von vielen Branchenstimmen kritisiert, insbesondere von Jim Sterling, der sich in seinen Worten nicht zurückgehalten hat, als die CEO-Gehälter in die Höhe schossen, während Mitarbeiter entlassen und / oder unter schwierigen Bedingungen arbeiten mussten. Jetzt, da die Lebenshaltungskosten in die Höhe schnellen, ist es bei den Mitarbeitern alles andere als beliebt, dass riesige Boni in den Taschen von Führungskräften wie Bobby Kotick und Andrew Wilson landen, die monatlich mehr Geld verdienen, als ein Entwickler in einem Leben verdienen wird.

Andrew Wilson, der CEO von EA, der sich in diesem Jahr als 16. am meisten überbezahlter Unternehmensleiter qualifizierte, halbiert nun sein Jahresgehalt von 40 Millionen US-Dollar auf "nur" 20 Millionen US-Dollar. Dies ist jedoch keine Wohltätigkeitsorganisation oder eine selbst gewählte Strategie, um die Dinge fairer zu machen, sondern einfach das Ergebnis von Beschwerden der Aktionäre über die übermäßige Bezahlung in der Vergangenheit. Als Reaktion darauf versprach EA letzten Sommer, dass sie weitreichende Änderungen vornehmen würden, und dies ist anscheinend die Lösung. Aber, weil es immer ein Aber gibt, selbst wenn sein Gesamtgehalt mit Boni und anderen Dingen halbiert wird, wird das Grundgehalt immer noch erhöht.

Aber Wilson wird nicht allein im Skid Row-Unterschlupf sein. Sogar sein Branchenkollege Kotick, der auf einem schönen zweiten Platz in der obigen Liste steht, hat sein Gehalt nach allem, was im vergangenen Jahr bei Activision Blizzard passiert ist, ebenfalls reduziert. Er wird sich mit einem bescheidenen Jahresgehalt von 65.000 Dollar zufrieden geben müssen. Aber wenn Blizzard sich weiterhin "benimmt", wird er in diesem Jahr einen Bonus von mehr als 20 Millionen Dollar erhalten, und ab dem nächsten Jahr wird sein Gehalt auch wieder auf das ursprüngliche zurückkommen, das in den letzten Jahren 155 Millionen Dollar betrug - es klingt also so, als würde er es schaffen, ohne zu hungern.

EA-CEO Andrew Wilson halbiert sein Gehalt


Lädt nächsten Inhalt