Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
'83

Rising Storm-Macher starten Kalten Krieg mit Egoshooter '83

Die letzten beiden Titel der von Tripwire herausgegebenen Rising Storm-Serie waren hervorragende historische Shooter für den PC. Und jetzt versucht das Studio, diese Formel mit dem Egoshooter '83 noch einmal zu replizieren, obwohl das Team diesmal mit einer Wendung die Sache deutlich aufpeppen will. Wieder einmal wird der Schwerpunkt auf 80-Spieler-Matches liegen, die auf umfangreichen Karten spielen. Aber diesmal wird die Action in einer alternativen Realität stattfinden, in der sich der Kalte Krieg etwas erwärmt hat. Als eine von zwei Fraktionen (NATO oder Warschauer Pakt) werden die Spieler mit zeitspezifischen Einheiten auf riesigen Schlachtfeldern kämpfen. Interessant ist, wie Antimatter Games die Verluste und Siege, die auf dem Spielfeld stattfinden, nutzen will, um sie in eine Art Meta-Narrative mit so genannten "Big Data" zu verwandeln, die sich sogar auf die Inhalte auswirken, die für den Post-Launch des Spiels gemacht wurden. Klingt faszinierend, oder etwa nicht?! Ein Veröffentlichungstermin ist aktuell unbekannt.

'83'83'83
'83'83'83'83