Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Overwatch

Blizzard bannt 18.000 Overwatch-Spieler in Südkorea

Die Accounts wurden anschließend sogar im offiziellen Forum bloßgestellt.

Facebook
TwitterReddit

Das neue Jahr hat nicht für alle Spieler gut begonnen. Blizzard Südkorea startete 2019 mit dem Bann von insgesamt 18.188 Overwatch-Accounts, die sich diverse Verstöße gegen die Richtlinien des Shooters zugezogen haben. Der Entwickler ging sogar so weit, die Namen aller gesperrten Konten im Forum des Spiels zu veröffentlichen und damit ein deutliches Zeichen gegen unsportliches Spielverhalten, Chat-Missbrauch oder Beleidigung zu setzen.

Für europäische Verhältnisse ist die Veröffentlichung geschwärzter Accounts ungewöhnlich, in der Region soll das wohl aber gang und gäbe sein, schreibt zumindest DotEsports. Schlechtes Spielverhalten ist für Blizzard noch immer ein großes Problem, das nicht nur in asiatischen Märkten, sondern auch in Übersee und natürlich bei uns vorherrscht.

Overwatch