Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Fortnite

Fortnite: Eltern schicken Kinder in Reha, Streamer Ninja kommentiert

"Schreckliche Eltern wissen nicht, wie man ihren Kindern das Videospielsystem wegnimmt.", sagte der Entertainer höhnisch.


Facebook
TwitterReddit

Fortnite hat einen regelrechten Hype bei jüngeren Spielern ausgelöst, der einige Eltern zu überfordern scheint. Eine Familie sah sich nicht mehr in der Lage, der eifrigen Leidenschaft ihres Sohnes den Riegel vorzuschieben und Regeln über den verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien aufzustellen, berichtet nun Bloomberg. Eine junge Mutter habe ihren 17-jährigen Sohn in eine Entzugsklinik eingewiesen, weil der beinahe zwölf Stunden am Tag mit dem Titel verbracht haben soll - mit entsprechenden Auswirkungen auf seine schulischen Leistungen und natürlich seine Gesundheit, so die besorgte Mutter. Mit dieser Entscheidung scheint das Elternteil überraschenderweise nicht alleine dazustehen, was den bekannten Fortnite-Streamer Ninja natürlich nicht davon abhielt, sich über die Situation lustig zu machen: "Schreckliche Eltern wissen nicht, wie man ihren Kindern das Videospielsystem wegnimmt.", schrieb er. Wir glauben nicht, dass das so einfach ist. Was sind eure Erfahrungen mit dem Thema und wie schätzt ihr die Entscheidung der jungen Mutter ein?

Fortnite