Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Killzone 5

Neue Guerrilla-Mitarbeiter heizen Spekulationen zu Killzone 5 an

Nach dem großen Erfolg von Horizon: Zero Dawn erweiterte Guerrilla Games das Studio, obwohl es derzeit nicht bekannt ist, aus wie vielen Teams der Entwickler konkret besteht aktuell. Es wird mit Spannung erwartet, dass sie zumindest an einer Fortsetzung zu Horizon: Zero Dawn arbeiten. Aber was ist mit Killzone? Könnte das Franchise auch ein Comeback haben?

Vor kurzem wurde bei ResetEra berichtet, wurden zwei neue Mitarbeiter eingestellt: Simon Larouche und Christ Lee. Oder genauer gesagt, Lee kam im Februar und Larouche erst in diesem Monat dazu.

Beide arbeiteten als Regisseur bzw. Designer bei Rainbow Six: Siege. Warum ist das so wichtig? Nun, sie scheinen an einem brandneuen Projekt zu arbeiten. Dies hat zu Spekulationen geführt, dass ein Guerilla-Egoshooter in Produktion ist. Und da wäre es sinnvoll, wenn das in irgendeiner Form Killzone wäre. Und wenn es so wäre, hieße das Game wohl Killzone 5.

Killzone 5