Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Judgment

Judge Eyes ist nächstes Spiel der Yakuza-Macher

Project Judge landet in Japan Mitte Dezember, die restliche Welt muss sich noch bis 2019 gedulden.

Segas Yakuza-Team hat in den vergangenen Wochen der Enthüllung ihrer neuen Marke entgegen gefiebert, Publisher Sony durfte das dazugehörige Spiel gestern weltexklusiv auf einer Pressekonferenz vorstellen. In Japan soll das Projekt unter dem Arbeitstitel "Judge Eyes" erscheinen, hierzulande wohl als "Project Judge" - beide Namen stehen aktuell noch nicht final fest. Das Konzept zeigt Parallelen zum Yakuza-Franchise, allerdings scheint sich Project Judge viel stärker auf ruhige Detektivarbeit zu konzentrieren. Die Spieler werden dafür in die Haut eines Anwalts gesteckt, der seinen Namen reinwaschen soll und einen mysteriösen Fall aufklären muss. Der Titel wird bereits am 13. Dezember im japanischen Markt erscheinen, nach Europa und Nordamerika soll Project Judge erst 2019 gelangen. Wer der japanischen Sprache mächtig ist, darf sich schon jetzt einen spielerischen Ersteindruck einholen und im japanischen PSN-Store nach der frühen Demo suchen.

JudgmentJudgment
Judgment
JudgmentJudgmentJudgmentJudgment