Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Little Misfortune

Little Misfortune ist nächstes Spiel der Fran Bow-Entwickler

Was für ein liebreizender Name.

Facebook
TwitterReddit

Killmonday Games, die Entwickler des gruseligen und viel zu wenig bekannten Abenteuers Fran Bow, kündigten heute ihr nächstes Spiel an, Little Misfortune. Das Game wird im gleichen Universum wie sein spiritueller Vorgänger stattfinden und einen vergleichbaren Stil aus der Hand der Designerin Natalia Martinsson nutzen. Das Entwicklerduo beschreibt ihr neues Abenteuer, in dem Erkundung und die unterschiedlichen Charaktere eine große Rolle spielen sollen, mit den Worten "süß und düster". Wir sollten also lieber ein ungemütliches Setting erwarten:

"Ramirez Hernandez ist eine fantasievolle 8-Jährige, die den Preis der ewigen Glückseligkeit als Geschenk für ihre Mama sucht. Angeführt von ihrem neuen Freund, Mr. Voice, wagt sie sich in den Wald, wo Geheimnisse entschlüsselt werden wollen und ein bisschen Pech auf sie wartet."

Killmonday sprach im Zuge der Ankündigung von Entscheidungen, die mit den tierischen Bewohnern des Waldes zusammenhängen, und von fatalen Konsequenzen. Little Misfortune wird erstmals vertont erschonen und einen eigenen Soundtrack aus der Feder des Komponisten Isak Martinsson erhalten. Bis Mitte 2019 sollen die Entwicklungsarbeiten abgeschlossen sein, unterstützte Plattformen sind Nintendo Switch, PS4, Xbox One, PC, Android und iOS.

Little MisfortuneLittle MisfortuneLittle Misfortune
Little Misfortune