Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia / Polski
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Fallout 76

Bethesda wird Einzelspieler nicht aufgeben

Obwohl sie sich mit Fallout 76 in erster Linie auf die Multiplayer-Community konzentrieren.


Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Das kommende Bethesda-Projekt Fallout 76 versucht sich daran, eine Online-Umgebung im verstrahlten Fallout-Universum aufzubauen, denn dafür gibt es ohne Frage einen interessierten Markt. Trotzdem wird dieser Ansatz von nicht wenigen Spielern als Zugeständnis für den schwindenden Einfluss von Einzelspielerspielen gesehen, die ja zumindest bislang die Basis des Studios ergaben. Studio-Chef Todd Howard erinnert die Fans von Bethesda deshalb noch einmal daran, nicht den Glauben zu verlieren. In einem Interview mit GamesIndustry erklärte er, dass die Firma in keinster Weise daran interessiert sei, diesen Typ von Spiel hinter sich zu lassen:

"Jeder der jemals sagte '[Multiplayer] ist die Zukunft und [Singleplayer-Games] sind tot' wurde eines Besseren belehrt - immer wieder. Wir möchten es [ebenfalls] versuchen. Seit langer Zeit wollen wir Multiplayer-Games ausprobieren und [dann] hatten wir diese Idee. Davor sollten wir nicht Angst haben. Wir sollten es einfach machen."

MMOs sollen für Bethesda also nur ein Türöffner sein, von ihren hochkarätigen anderen Projekte wollen sie sich deshalb nicht verabschieden.

Fallout 76