Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Fortnite

Sony verbietet Fortnite-Crossplay zwischen PS4 und Switch

Fortnite wurde heute für Switch veröffentlicht, dieser Umstand wurde während der Nintendo Direct zur E3 enthüllt. Fortnite ist eines der Spiele, das Crossplay zwischen den verschiedenen Plattformen unterstützt - mit Ausnahme von Playstation 4. Kurz nach der Ankündigung der Switch-Version von Fortnite fragte ein Spieler bei Nick Chester von Epic Games auf Twitter nach, ob er diese Fassung den Crossplay unterstützt und gegen welche Systeme man spielen könne. Chester schrieb: "Xbox One, PC, Mac und Handy."

The Verge berichtet derweil, dass dies viele zusätzliche Hürden für Leute mit mehr als einer Konsole verursacht, da ihr PSN-Benutzername mit ihrem Epic-Konto verbunden ist. Das bedeutet, dass Playstation 4-Spieler ihren wöchentlichen Fortschritt nicht fortsetzen können und Dinge von einer Switch (oder Xbox One) freischalten müssen, um die gleiche Plattform zu benutzen. Glücklicherweise gibt es ein komplettes Crossplay zwischen PC, Smartphones, Switch und Xbox One. Hoffentlich wird Sony seine Meinung zu diesem Thema eher früher als später ändern, da es das Spiel für Playstation 4-Benutzer einschränkt.

Fortnite