Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
News
Ride 3

Motorradsimulation Ride 3 von Milestone enthüllt

Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Milestone hat mit Ride 3 den dritten Teil der Motorradsimulation enthüllt. Ride 3 erscheint am 8. November 2018 für Playstation4, Xbox One und PC via Steam. "Ride 3 hat sich besonders in Sachen Realismus, Individualisierung und Inhaltsvielfalt verbessert: Es ist ein realistischer und mit Adrenalin bepackter Titel, der denen gewidmet ist, die süchtig nach Motorrad-Rennen sind", verspricht Milestone und schreibt von "einem vollständig überarbeiteten Spielerlebnis und der Unreal Engine 4 als Herz". Das Spiel biete eine Vielzahl von Strecken aus Grand Prix und Supermoto. "Wer auf den kultigsten Plätzen der Welt fahren will, kann die Land- und Stadt-Circuits ausprobieren oder sich in Straßenrennen auf Straßen-Circuits messen. Wer auf gerader Strecke richtig Gas geben will, kommt im Beschleunigungsrennen auf seine Kosten", heißt es.

Die Kernfeatures sind nach Entwicklerangaben außerdem:


  • Über 230 Motorräder ab der Day-One-Version, die in 7 Kategorien eingeteilt sind, darunter eine neue.

  • 12 brandneue Strecken, sodass insgesamt 30 Strecken verfügbar sind.

  • Diverse Anpassungsmöglichkeiten, was Spielern ermöglicht, ihre Motorräder sowohl mechanisch als auch ästhetisch zu individualisieren.

  • Die mechanischen Anpassungsoptionen beinhalten über 500 anpassbare Motorradteile: Spieler können ein Motorrad kreieren, dass perfekt zu ihnen passt, indem sie ihren Motor pimpen, Bremsen und Federn ausgleichen, Getriebe modifizieren oder die Reifen anpassen.

  • Die ästhetischen Anpassungsoptionen beinhalten einen innovativen Lackierungseditor.

  • Extremer Realismus, der dank der Unreal Engine 4, die zum ersten Mal für einen Ride-Titel benutzt wurde, erreicht werden konnte. Diese garantiert ein großartiges visuelles Rendering sowie detaillierte Partikel- und Lichteffekte und fotorealistische Umgebungen. Zudem konnte das Team von Milestone dank der neuen Grafik-Engine zum ersten Mal in einem Ride-Titel Nachtmodi hinzufügen. Zu guter Letzt wurde das Drone-Scanning-System genutzt, um alle Strecken bis auf das kleinste Detail nachzubilden.

  • Einen komplett überarbeiteten Karrieremodus, der auf Kapiteln basiert: ein einzigartiges Erlebnis, das die Geschichte spezifischer Motorrad-Kategorien, Herstellern oder ikonischer Strecken erzählt.

  • Verbesserte KI, eine neue Physiksimulation und ein überarbeitetes Kollisionssystem.

Ride 3