Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike-Entwickler soll Kind sexuell genötigt haben

Valve hat den Entwickler bereits suspendiert.

Facebook
TwitterReddit

Vergangene Woche gab es einen besorgniserregenden Bericht über Jess Cliffe, einem der Co-Entwickler von Valves eSports-Behemoth Counter-Strike. Cliffe wurde am Donnerstag von der Polizei verhaftet und muss sich den zurückliegenden Anschuldigungen eines minderjährigen Opfers stellen, das ihm sexuelle Übergriffe vorwirft. Der Entwickler ist seit 2003 bei Valve angestellt, seit Beginn der polizeilichen Untersuchungen jedoch vom Dienst suspendiert, wie das Unternehmen auf Anfrage von Kotaku bestätigte. Cliffe hat 1999 mit Minh Le zusammen Counter-Strike entwickelt, war damals jedoch hauptsächlich nur an den Soundeffekten beschäftigt.

Counter-Strike: Global Offensive