Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia / Polski
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Call of Duty: WWII

Sozialer Platz 'Hauptquartier' ist endlich wieder sozial in Call of Duty: WWII

Endlich dürfen uns anderen Spieler wieder beim Loot-Kisten-Öffnen zusehen.

Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Fans des neuen Call of Duty: WWII müssen sich seit Anfang November mit derben Verbindungsproblemen herumärgern und Activision musste darauf frühzeitig darauf reagieren, um Spieler zufriedenzustellen und den Schaden einzudämmen. Im Prozess musste Sledgehammer Games einige Änderungen an der Serverstruktur vornehmen, was wiederum zu anderen, unvorhergesehenen Problemen führte. Im Detail litt vor allem die neu eingeführte Mechanik rund um das Hauptquartier darunter, Call of Dutys sozialer Ort. Spieler konnten sich nicht anständig mit dem Servern verbinden, weshalb das Gebiet ständig leer gefegt war. In den Augen der Entwickler war das jedoch die bessere Alternative.

Unsere Kollegen von Dualshockers berichten nun davon, dass diese System wieder funktionstüchtig ist und die Spieler zum Hauptquartier zurückkehren. Bis zu 48 Soldaten dürfen sich dort mit anderen Spielern treffen, an sozialen Aktivitäten teilnehmen und sich gegenseitig beim Öffnen der Loot-Kisten über die Schulter schauen. Seid ihr noch nicht sicher, ob ihr selbst einen Blick in das neue Call of Duty: WWII werfen sollt? Werft doch einen Blick in unsere Kritik.

Call of Duty: WWII