Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia / Polski
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Crookz: Der große Coup

Schluss bei Berliner Entwickler Skilltree Studios

Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Beim Berliner Entwickler Skilltree Studios gehen die Lichter aus. Das Studio, das zur Kalypso Media GmbH mit Sitz in Worms gehört, wird geschlossen, 22 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Ein noch unangekündigtes Spiel, das sich bereits in der Vorproduktion befand, wird nicht erscheinen. Das hat Kalypso Media auf Anfrage bestätigt.

"Wir möchten heute das Ergebnis einer schwierigen Entscheidung in Bezug auf die Struktur unserer internen Studios vermelden. Nach einer sorgfältigen internen Prüfung aller Projekte und Ressourcen in Bezug auf die zukünftige strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe haben wir uns dazu entschlossen, die Berliner Skilltree Studios zu schließen. Dieser Schritt ist uns wahrlich nicht leicht gefallen und wir bedauern, dass dies dazu führen wird, einige talentierte Mitarbeiter zu verlieren. Es ist mir wichtig zu betonen, dass dies eine übergreifende strategische Entscheidung ist und sie soll die gute Arbeit der vergangenen Jahre bei Skilltree nicht schmälern", schreibt Simon Hellwig, Gründer und Geschäftsführer der Kalypso Media Group GmbH. "Vor dem Hintergrund der kommenden Projekte, von denen einige die größten der Firmenhistorie sein werden, gibt es leider keine Alternative wenn man das Portfolio konsolidieren und sich auf bestimmte Marken und Produkte konzentrieren möchte."

Das Studio war 2010 aus der Insolvenzmasse von The Games Company gekauft worden, vorrangig wegen der Rechte an Das Schwarze Auge: Demonicon. Im Mai 2014 wurden die Skilltree Studios aus den Noumena Studios heraus gegründet. Zuletzt wurde das Strategiespiel Der große Coup veröffentlicht.

Crookz: Der große Coup