Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

LIVE
HQ
logo hd live | Are You Smarter Than A 5th Grader
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Gadget-Texte

      Nichts Telefon 1

      Unsere Rezension ist endlich gelandet, und es gibt gute Nachrichten für alle, die etwas anderes zu einem wettbewerbsfähigen Preis suchen.

      Während einige vielleicht denken, dass wir das erreicht haben, was Marques Brownlee "Peak Smartphone" nennt, die Erkenntnis, dass die Materialwissenschaft einen Quantensprung machen muss, bevor wir die Form des modernen Telefons verbessern können, findet immer noch jedes Jahr echte Innovation statt. Bereits jetzt können Bildschirme gefaltet werden, was mehr nutzbaren Platz auf weniger Raum ermöglicht, und die Entwicklung geht weiter, von Kameras, die sich unter dem Displayglas verstecken können, bis hin zum schnellen Aufladen, dass Sie sich nie wieder um einen leeren Akku kümmern müssen.

      Gleichzeitig stimmt es zum Teil, dass wir im Smartphone-Spiel schon seit vielen Jahren ein bisschen tot sind, denn bei all den neuen Präsentationen geht es in der Regel um "bessere Kameras, höherer Preis" und nicht viel mehr als das.

      Der Designer Carl Pei und sein relativ neues Unternehmen für Unterhaltungselektronik, Nothing, ändern nichts an der statischen Form, die das moderne Smartphone angenommen hat. Es verfügt über ein Touch-Display, eine Standard-Android-Bediensuite, zwei Kameraobjektive, einen Fingerabdruckleser unter dem Glas, Lautstärketasten und einen wettbewerbsfähigen Preis. Mit anderen Worten, es ist konventionell. Und doch nicht. Das Nothing Phone 1 ist eigentlich innovativ und anders. Nur nicht so, wie Sie es vielleicht erwarten.

      Nothing Phone 1

      Okay, das klingt wie der Beginn einer Videonovelle, also gehen wir einen Schritt zurück. Nothing Phone 1 kostet etwa £ 400 für die billigste Version. Das ist ein aggressiver Preis, einer, der eine Reihe von Spezifikationen in der Mitte der Straße widerspiegelt, und eine Besonderheit, von der Pei und Co. hoffen, dass sie sie bemerken kann.

      Werbung:

      Bevor wir zu diesen beiden Aspekten kommen, lohnt es sich, die Form selbst hier zu schätzen. Das 6,55 Zoll große 1080x2400 OLED-Display ist solide kalibriert. Es kann bis zu 1200 NITS Helligkeit ausgeben und bietet eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, und es ist von einem schönen Aluminiumrahmen mit felsenfesten Lautstärketasten und einer allgemein dezenten Ästhetik umgeben, die immens an ... nun, ein iPhone - auf die bestmögliche Art und Weise.

      Im Inneren finden wir einen 4500mAh-Akku, der Ihnen leicht etwas wie zwei Tage Gebrauch geben kann, und es gibt 33 Watt kabelgebundenes Laden und 15 Watt drahtloses Laden - es gibt sogar umgekehrtes drahtloses Laden, so dass Sie Ihr Nothing Ear 1 oben aufladen können. Der Fingerabdruckleser ist solide und die Stereolautsprecher sind überraschend geräumig.

      Aber wir müssen auf die Rückseite schauen, um den wirklichen Differenzierungsfaktor zu sehen. Genau wie beim Ear 1 ist die gesamte Rückseite transparent mit Gorilla Glass 5 (das übrigens IP53-zertifiziert bleibt). Das bedeutet nicht, dass Sie einen völlig rohen und brutalen Blick auf die Komponenten des Telefons werfen, sondern eher einen kuratierten, farblich abgestimmten Blick auf die verschiedenen Komponenten. Es ist auffällig, kein Zweifel, und ist auch viel schöner als die Teardown-Skins, die Sie auf bestehende konkurrierende Telefone von Leuten wie Dbrand kleben können. Wir haben die weiße Version erhalten, die wirklich ins Auge fällt. Allein wegen der transparenten Rückseite fragten mehrere Leute während des Überprüfungszeitraums nach dem Nothing Phone 1, und so ziemlich jeder hatte nichts als nette Dinge zu sagen.

      Nothing Phone 1
      Werbung:

      Wir können nur zustimmen, dass dies eine geschmackvolle Art ist, dem Verbraucher etwas zu geben, das, wenn nichts anderes, wirklich anders ist. Und wir haben noch nicht einmal angefangen, über Glyph zu sprechen. Die Wirbelsäule ist nicht nur zum Spaß transparent, sondern ebnet auch den Weg für das Glyphensystem, eine Reihe von LED-Streifen, die Muster mit weißem Licht emittieren können. Es gibt einen großen kreisförmigen LED-Streifen um die drahtlose Ladezone, eine Art Apostroph in der oberen rechten Ecke, einen, der die beiden Kameraobjektive umgibt, und eine Art Ausrufezeichen unten. Diese können recht umfangreich programmiert werden, um beispielsweise ein bestimmtes Muster zu zeigen, wenn Sie eine bestimmte Benachrichtigung erhalten, nach und nach ausfüllen, während Sie das Telefon aufladen, oder sogar als Alternative zu einem Blitz in Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen verwendet werden.

      Sie denken vielleicht: "Moment mal, lege ich mein Handy nicht immer mit dem Gesicht nach unten?" Und ja, aus einer übermäßig funktionalen Perspektive ist die ganze Benachrichtigungssache schwer zu beurteilen, da sowohl wir hier in der Redaktion als auch andere die meiste Zeit nicht wirklich in der Lage sein werden, die coole Glyphenlichtshow zu sehen. Aber das ist die Natur des Designs und der Ästhetik, und vor allem ist Glyph eigentlich ziemlich lustig und anders. Und das ist in gewisser Weise genug.

      Aber wenn Sie Ihr Telefon am Ende mit dem Bildschirm nach unten legen, gibt es eine ganze Menge, was Glyph tun kann. Es gibt eine Google Assistant-Animation, die anzeigt, ob es Ihren Befehl gehört hat, die oben genannte Aufladung - und die Lichter sind wirklich schön gemacht.

      Dann gibt es nichts OS. Dies ist so ziemlich nur Stock-Android, mit dem viele wahrscheinlich ohne unnötiges Fett zufrieden sein werden. Sicher, es gibt hier und da ein paar Schriftarten, ein paar einzigartige Widgets, die alle ziemlich toll sind, und coole Klingeltöne, die natürlich mit dem Glyphensystem funktionieren. Alles, was Nothing hinzugefügt hat, macht Sinn, und obwohl es nichts gibt, das so nützlich ist wie Motorolas Moto Display, sollte Nothing dafür gelobt werden, dass es sich hier zurückgehalten hat.

      Das Telefon rundherum ist auch ziemlich ausgezeichnet. Der Snapdragon 778G + -Prozessor hat mich nie warten oder frustriert, und die 8 GB RAM sind auch für die meisten Nutzungsszenarien ausreichend. Und es kostet eigentlich nicht viel mehr, 256 GB UFS 3.1-Speicherplatz zu erhalten. Alles in allem, wenn Sie darüber nachdenken, ist es eine ziemlich aufregende Liste von Spezifikationen für den Preis. Ausgezeichnete Verarbeitungsqualität, solide Akkulaufzeit, IP-Zertifizierung, kabelloses Laden, schöne Spezifikationen und ein wirklich innovatives Design, das nicht nur das gewöhnliche Motorola G-Telefon ist. Neben einem Samsung Galaxy A53 eingestellt? Nun, das Nothing Phone 1 ist einfach mehr ... Spannend. In jeder Hinsicht.

      Nothing Phone 1

      Auf der Rückseite finden wir dann die beiden Linsen. Genauer gesagt gibt es eine Standardbreite von 50 Megapixeln bei 24 Millimetern mit optischer Stabilisierung und eine Ultrabreite von 50 Megapixeln bei 114 Grad. Es ist schön, dass es keine breite und eine dumme Makrokamera ist, aber gleichzeitig sind 114 Grad gerade schmal genug für eine Ultra-Wide. Es kann in 4K / 30fps aufnehmen (leider nicht 4K / 60fps), aber es gibt Live-HDR und Gyro-Stabilisierung. Was bedeutet das alles? Nun, die Bilder, die sie sind... fein. Für £ 400 gibt es Schärfe, besonders wenn Sie den Objektiven genug Licht geben, aber ja, Sie werden viel Rauschen bekommen. Genau wie erwartet.

      Um ehrlich zu sein, ist es dem iPhone SE und Pixel 6A ein bisschen unterlegen, zum Beispiel hat selbst das oben erwähnte Galaxy A53 einen ziemlich signifikanten Vorteil, aber Nothing hat eine Kamera gemacht, die weder verwirrt noch Ergebnisse liefert, die unter dem durchschnittlichen OnePlus North- oder Motorola-Handy liegen.

      Insgesamt lohnt es sich jedoch, Pei und Co. dafür zu loben, dass sie auf Anhieb so viel ins Schwarze getroffen haben. Die Innovationen hier machen Sinn, und der Rest des Telefons scheint so fokussiert zu sein, dass alle Opfer strategisch gebracht werden. Mit anderen Worten, es ist eines der empfehlenswertesten Telefone des Jahres.

      09 Gamereactor Deutschland
      9 / 10
      overall score
      ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

      Ähnliche Texte

      0
      Nichts Telefon 1

      Nichts Telefon 1

      GADGET-KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

      Unsere Rezension ist endlich gelandet, und es gibt gute Nachrichten für alle, die etwas anderes zu einem wettbewerbsfähigen Preis suchen.



      Lädt nächsten Inhalt