Deutsch
Blog
Countdown für UFC 304

Countdown für UFC 304 🇸🇪

Von Petter am 20. Juli 2024 um 23:09

Ich bin ehrlich gesagt aus mehreren Gründen weder von Tom Aspinall gegen Curtis Blaydes noch von Leon Edwards gegen Belal Muhammad begeistert. Zunächst einmal denke ich, dass Tom über Curtis hinwegpflügen wird. Früh in der ersten Runde. Maische. Klassenunterschied. Ich denke auch, dass Leon / Belal langweilig sein wird, weil Belal einfach einer der langweiligsten Kämpfer des Sports ist, in allen Kategorien. Leon ist der König, aber Belal? Oh mein Gott, was für eine Schlaftablette. Aber-aber! Countdown sollte man natürlich trotzdem sehen. Los!

HQ
"Ich bin geblendet"

"Ich bin geblendet" 🇸🇪

Von Petter am 20. Juli 2024 um 22:59

Ich liebe Third Eye Blind. Ich liebe Stephan Jenkins. Ich liebe ihre ersten Alben und halte auch neuere Songs wie Sharp Knife und Bonfire für reine Pop-Meisterwerke. Aber! Ich verstehe, dass Jenkins ein riesiger Mann ist. Jeder einzelne Ex-Musiker dieser Band hasst den Mann. Jeder einzelne Kollege von anderen Bands des Genres hasst ihn genauso wie alle seine Exfrauen. Abscheu. Getratsche? Sicher. Beeinflusst es meine Liebe zu seiner Musik? Nicht im Geringsten. Vielleicht sollte, tat es aber nicht. Wenn er jetzt Beato besucht, um über alles zu sprechen, was mit Third Eye Blind zu tun hat, gehöre ich natürlich zu denen, die genau zuhören. Los! 😍

HQ
Kannibale oder ständig betrunken?

Kannibale oder ständig betrunken? 🇸🇪

Von Petter am 20. Juli 2024 um 22:53

Social-Network-Star Armie Hammer hat sich vor einigen Jahren in eine wirklich prekäre Situation gebracht, als vor allem drei Ex-Freundinnen begannen, ihn in verschiedenen Medien als psychotischen Kannibalen zu beschreiben und er kurz darauf aus dem Rampenlicht verschwunden war. Vollkommen. Nun hat er in einem Interview mit Piers über diese wahnsinnigen Jahre gesprochen und nachdem er die HBO-Dokuserie House of Hammer gesehen habe, ist das für mich sehr interessant. Spähen!

Delta Force: Hawk Ops verspricht Gutes (!)

Delta Force: Hawk Ops verspricht Gutes (!) 🇸🇪

Von Petter am 20. Juli 2024 um 11:40

Ja-Federn... Damit hatte ich wohl nicht wirklich gerechnet, nein. Aber! Der kommende Call of Duty/Battlefield-Herausforderer Delta Force: Hawk Ops fühlt sich im Vorfeld sehr, sehr gut an. Wirklich vielversprechend, und das hatte ich nur nicht gedacht. Die Chinesen Tencent und ihre Timi Group haben nachweislich viele perfekte Prioritäten und Entscheidungen bei der Entwicklung dieses Albums getroffen, das, obwohl es noch nicht fertig ist, sich (bereits) ausgefeilter anfühlt als alles, was Battlefield (heute) heißt. Ich liebe die Grafiken. Ich mag die Spielsteuerung, die Animationen, das Leveldesign, den Sound. Es wird wirklich super aufregend sein zu sehen, wie beliebt dies sein wird, wenn es diesen Herbst (kostenlos) eingeführt wird.

Ich muss das Auto wechseln - schon wieder

Ich muss das Auto wechseln - schon wieder 🇸🇪

Von Petter am 19. Juli 2024 um 22:05

Oder nein, "muss" ist hier die falsche Wortwahl, denn das muss ich auch nicht. Aber gleichzeitig merke ich, dass der Ford Focus RS (MK3) das falsche Auto für die Familie ist, haha. Oder natürlich wusste ich das, bevor ich meinen Jeep GC SRT8 gegen ihn eingetauscht habe, aber ich dachte wahrscheinlich, dass er etwas geräumiger sein würde und ich hätte wahrscheinlich nicht gedacht, dass er im Fahrwerk so brutal stumm sein würde, wie er wirklich ist. Mein alter WRX STi 2016 war etwas größer und etwas weniger hart, wodurch er mehrere Jahre lang hervorragend als Familienreiniger funktionierte. Der Focus RS wird das nicht tun, egal wie viel Spaß er auf Schnee macht. Ich habe angefangen, über einen Ersatz nachzudenken, obwohl ich den RS gerne als "Zweitwagen" behalten und nur im Winter nutzen würde. Pläne gibt es jedoch nicht, da ich mir heute weder Doppelwagen noch einen Platz auf dem Hof für meine beiden Autos und das Auto meines Partners leisten kann. Es wird eine Änderung geben, aber ich weiß nicht, wann oder wofür.

Die Worte des Chefredakteurs von Drivetribe hallen jetzt jedoch in meinem Hinterkopf wider. Das gebe ich gerne zu. Denn als wir vor 18 Monaten am Codemasters WRC-Event teilgenommen haben und drei Tage mit dem EA Sports WRC, dem WRC-Team von M-Performance/Ford und den Entwicklern hinter den Rallye-Bemühungen von Codemasters verbracht haben, gab es natürlich viel Gerede über das Auto. Denn dieser Herr hatte natürlich fast alles getestet und bewertet. Jedes einzelne Performance-Auto auf dem Markt, das ich heruntergerattert habe, hatte er getestet. Ferrari 458? Jawohl. 488? Ja. Porsche GT3 RS? GT2 RS. Turbo-S? Ja, ja, ja. McLaren 650, 720, 570? Ja, ja, ja. Nissan GT-R Nismo, Honda NSX Type-S 2020. Mustang Shelby GT500. Mercedes AMG GTR, E63 AMG-S, BMW M4, M5, Lamborghini Aventador, Huracan, SVJ, Performante? Ja, ja, ja, ja, ja, ja, ja, ja. Er hatte wirklich ein ganzes Autotraum gelebt, dieser Mann und war so nett wie bescheiden und interessant zuzuhören. Und ich werde wahrscheinlich nie die Antwort auf die Frage vergessen, die ich während eines seltenen angenehmen Abendessens ausgestoßen habe: Wenn Sie nur ein Auto aus allem, was Sie gefahren sind, auswählen könnten und Sie es nicht verkaufen oder eintauschen dürften - welches wählen Sie?

Herr Drivetribe: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Ich: Was?

Herr Drivetribe: Ja

Ich: Der M3-Herausforderer mit dem V6 drin?

Mr. Drivetribe: Ja!

Ich: Wirklich?

Herr Drivetribe: Absolut

Ich: Lieber das als einen GT3 RS oder einen Ferrari 488?

Mr. Drivetribe: Ja!

Ich: Warum?

Mr. Drivetribe: Das beste Performance-Auto der Welt

Ich: Ich stehe unter Schock

Mr. Drivetribe: Die meisten Leute machen auch eine Probefahrt

Ich: Oh mein Gott,

Mr. Drivetribe: Dieses Auto ist ein brillanter, brillanter Ferrari mit Rücksitz, aber natürlich ist es nicht etwas, als das Alfa es jemals beschreibt, aus offensichtlichen Gründen.

Ich saß wie versteinert da, denn es war in mehr als einer Hinsicht das Letzte, was ich dachte, dass er antworten würde. Die viertürige Limousine von Alfa Romeo, mit dem ziemlich schrecklichen Kühlergrill und dem Automatikgetriebe! Aber nachdem ich mir eine zehnminütige Exposition eines echten Branchenveteranen angehört hatte, in der es genau erklärte, was es so erstaunlich und erstaunlich gut macht, begann sich mein Verstand zu drehen. Ich werde mir eines dieser Autos kaufen müssen, früher oder später. Und vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Wenn der Ford Focus RS ausgetauscht werden soll, um den Alfa zu bekommen. Obwohl ich diesen Autokauf sicherlich auch bereuen werde. 😁