Deutsch
Zickenkrieg #4

Zickenkrieg #4

Viacom ist sauer. Sie verklagen die Aktionäre ihre Ex-Tochter Harmonix auf 131 Millionen Dollar. In der Begründung heißt es, man habe damals bei der Übernahme die Auszahlungen falsch berechnet. 150 Millionen sind überhaupt nur geflossen, so dass man sich als Außenstehender ernsthaft fragt, wer eigentlich bei dem Konzern für Finanzen zuständig ist.

Wenn man sich allerdings die Geschichte zwischen Viacom und Harmonix anschaut, ging da sowieso einiges schief. Die Aktionäre nämlich hatten Viacom gerade erst wegen dem Zurückhalten von verschiedener Zahlungen in Millionen-Höhe verklagt.

Fakt ist, dass Viacom eine Menge Verluste mit der Unternehmung gemacht hat. Hohe Kosten für Lizenzen, Marketing und Entwicklung bei relativ geringen Gewinnen. Gekauft wurde Harmonix für insgesamt 175 Millionen Euro. Außerdem zahlte Viacom Boni. Unter anderem 300 Millionen Dollar im November 2008 - das war vertraglich so festgelegt. Verkauft haben sie Studio und Rock Band-Rechte im Jahr 2010 für 49,99 Dollar.

Auf das Ergebnis in diesem Zickenkrieg bin ich jedenfalls schon gespannt. Fast noch mehr, als auf das Ergebnis zwischen Infinity Ward und Activision. Denn immerhin macht Harmonix wenigstens gute Spiele...

HQ
Tschüssi, bis danno! #2

Tschüssi, bis danno! #2

Time to say Goodbye. Oder so ähnlich. Einige wird es vielleicht wundern, aber die Musikkassette, eine Relikt des vergangenen Jahrhunderts, es lebt noch. Denn obwohl die meisten bereits verdrängt haben dürften, was ein Walkman oder ein Mixtape eigentlich waren, wuchsen die Kleinen noch immer mit der MC auf - Hörspielkassetten sind weiterhin ein großer Markt und unverzichtbar. Eigentlich.

Denn das Sony-Label Europa stellt jetzt fast komplett um. Aber nicht, weil sie wollen, sondern weil die für die Produktion benötigten Magnetbänder langsam knapp wird und die Vorräte des Hörspiel-Labels schlicht und einfach aufgebraucht sind. Ab 2012 erscheinen unter anderem TKKG, Fünf Freunde und Ritter Rost nur noch auf CD und als Download. Nur Die Drei ??? dürfen weiterhin durch rustikale Retro-Abspielgeräte leiern - hier sei die Nachfrage am größten.

Jetzt müssen Eltern wohl doch einen Ipod kaufen und auf digital umstellen. Denn mal ganz ehrlich: Schlimmer als das Knattern und Leiern eines Tapes waren doch nur die ständigen Aussetzer und der hohe Batterie-Verbrauch eines Discmans. Diese Zeit wünschen wir uns nie wieder zurück!

PS: Die Produktion vom Sony Walkman wurde übrigens im April 2010 eingestellt. 200 Millionen Geräte will man bei Sony verkauft haben. In 30 Jahren.

Schwanzvergleich #6

Schwanzvergleich #6

Ein schönes Beispiel aus dem Bereich Schlachtfeld PR in der Videospiele-Industrie und wie offenbar Electronic Arts auch in Deutschland die Konkurrenz ganz schön auf Trab hält. Es geht um den großen Kampf zwischen Battlefield 3 und Call of Duty: Modern Warfare 3.

Montag, 19. September 2011 - 10:00 Uhr
Pressemeldung von Electronic Arts: Battlefield 3 erscheint 100 Prozent uncut - der Shooter erhält erwartungsgemäß die Kennzeichnung 18+ der USK.

Battlefield 3 wurde im Juni 2011 auf der Electronic Entertainment Expo 2011 mit 46 Branchenauszeichnungen ausgezeichnet, darunter mit den beiden begehrten Kritikerpreisen Bestes Actionspiel und Bestes Online-Multiplayerspiel. Die Expertenjury der diesjährigen Gamescom in Köln kürte Battlefield 3 zum besten Spiel der Messe.

Montag, 19. September 2011 - 11:06 Uhr
Pressemeldung von Activision: Call of Duty: Modern Warfare 3 erscheint 100 Prozent unterschnitten in Deutschland! Der Blockbuster des Jahres zündet am 8. November 2011.

"Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass Call of Duty: Modern Warfare 3 in Deutschland 100% ungeschnitten sein wird", so Martin Pitzl, Brand Manager, Activision.

Bisheriger Höhepunkt bleibt aber ein anderer. So haben sich Battlefield-Fans bereits 2009 die Domain modernwarfare3.com gesichert und die auf die offizielle Seite von Battlefield verlinkt. So etwas ist natürlich immer peinlich für den Vorgeführten.

Retrocool #1

Retrocool #1

Heute hängen wir alle süchtig vor Jetpack Joyride, Angry Birds und Cut the Rope. Aber lange bevor uns Apple diese Minispiele aufgezwungen und uns von ihnen abhängig gemacht hat, hingen wir auf ganz anderen Spielen fest. Diese Rubrik will ich den großen Klassikern widmen, die sich im Vergleich zu den aktuellen Blockbustern eher wie kleine Download-Spiele anfühlen.

Wer heute an den Gameboy denkt, der hat meistens Tetris im Kopf, aber es gibt eine ganze Menge anderer großartiger Perlen, die auf keinen Fall vergessen werden sollten und so gesehen ist der Nintendo 3DS mit Virtual Console im eShop gar keine schlechte Sache.

Eines meiner Lieblingsspiele auf dem ersten Gameboy war schon damals Mario's Picross. Ich habe Stunden vor dem Handheld verbracht und viele kleine Puzzle-Rätsel gelöst. Und wenn man heute in meine Statistik auf dem Nintendo 3DS schaut, dann würde manchem wohl schwindelig werden.

Mit der Virtual Console-Variante von Mario's Picross habe ich bereits über zwölf Stunden verbracht und obwohl ich das Spiel natürlich irgendwann schon einmal komplett durchspielt habe - das Original Gameboy-Modul nenne ich schließlich ebenfalls mein eigen - musste ich es noch einmal für den 3DS kaufen und sofort zocken.

Das Spielprinzip ist simpel. An zwei Kanten von einem gerastertem Quadrat stehen Zahlen. Jede Zahl steht für Felder, die markiert werden können. Ist das Bild fünfzehn mal fünfzehn Felder groß und in einer Reihe steht eine fünfzehn, können wir alle Felder markieren. Steht zum Beispiel eine vier und eine elf da, markieren wir in dieser selben Reihenfolge erst vier Felder, lassen dann ein Feld frei und dann die restlichen elf.

Aus den Markierungen ergeben sich am Ende lustige Motive, von denen manche sogar einen Nintendo-Hintergrund haben. Der Schwierigkeitsgrad wächst kontinuierlich und durch das Zeitlimit entsteht auch ein gewisser Druck. Für Fehler wird übrigens Zeit abgezogen, um die Spannung etwas zu erhöhen.

Ich habe inzwischen die Hälfte der über 120 Bilder gelöst und bisher alle im ersten Anlauf geschafft. Aber ich bin auch gut trainiert. Denn geschlagen wird der Puzzler in Sachen Spielzeit unter allen Download-Spielen derzeit noch von einem DSiware-Spiel namens Animal Color Cross - eine Picross-Variante mit farbigen Tiermotiven. Aktueller Stand: 21 Stunden Spielzeit.

Auf Youtube gibt es den deutschen Werbespot

Ejaculatio Praecox

Ejaculatio Praecox

Beim Mann gibt es ein Phänomen, dass nennt sich Ejaculatio praecox - oder auch vorzeitiger Samenerguss. Damit beschreibt die Medizin ein Problem, dass der Mann zu früh kommt und er keinerlei Kontrolle darüber hat.

Männer, die darunter "leiden", haben ganz normales Interesse an Sex und in der Regel auch keine Probleme mit der Erektionsfähigkeit oder sonstigen Störfaktoren. Der vorzeitige Samenerguss tritt aber eben meist kurz nach dem Eindringen auf, oft allerdings auch schon davor. Nicht schön. Zumal der Höhepunkt der Erregung eigentlich nicht besonders ausgeprägt war.

Dieses lässt sich aber auch schön auf die Welt der Spiele übertragen. Denn wir Spieler schwärmen für ein Spiel, loben es in den Himmel und wollen es unbedingt endlich haben. Diese Träume und Wunschvorstellungen sind natürlich noch nicht der Höhepunkt, sie sind nicht so gut, wie das eigentliche Erlebnis. Aber sie können trotzdem ganz viel kaputt machen...

Ein lustiges Video dazu gibt es von Harry Partridge. Es ist eine Persiflage auf The Elder Scrolls V: Skyrim. Das sollte man sich unbedingt anschauen, auch wenn man kein Freund des Genres oder des Titels ist. Die Botschaft ist universell und der Text aus dem enthaltenen Musikstück wahrhaft episch.

Holy shit, what is this? Forged in God's very flames.
Do mine eyes tell me lies, a new Elder Scrolls Game?

Time is nigh, I must fly, venture forth on my quest.
Goodbye Ma, goodbye Pa and goodbye Girlfriend's breasts.

I'll be off Azeroth, catch you later Hyrule.
I'll be gone Albion, I'm no longer your fool.

Other crap filled the gap while I waited to begin...
The adventure of my life in the land of Skyrim!

Harry Partridge über Skyrim auf Youtube

Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.