Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia / Polski
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
Artikel
NBA 2K19

Gamereactor trifft NBA 2K19-Coverstar Giannis Antetokounmpo

Wir waren kurz in Griechenland, um mit NBA 2K19-Coverstar Giannis Antetokounmpo ein bisschen über seinen Auftritt zu plaudern.

Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Es sind 24 Grad im Schatten und die Hitze ist unerträglich. Wir stehen draußen auf dem Rasen vor der Konferenz-Halle des Hilton in Athen und bekommen gekühlte Drinks serviert. Gemeinsam mit Kollegen aus aller Welt warte ich auch Take Twos Enthüllung, wer denn der Cover-Star von NBA 2K19 werden wird. Ein verschwitzter Marketing Manager läuft auf uns zu und fragt, ob wir bereit sind... und verflucht dann jene Person, die versehentlich den Leak verursacht hat und entschuldigt sich. Alle wissen natürlich schon, das der Forward der Milwauke Bucks, der stolze Grieche Giannis Antetokounmpo, der Cover-Star der Standard-Edition des Spiels werden wird.

Ein Minute später erklärt uns Visual Concepts Community-Manager, warum die Wahl auf Giannis fiel. Der Sport Basketball ist in den letzten Jahren immer internationaler geworden, deswegen wurde ab Anfang des Jahres ein europäischer Spieler für das Cover gesucht. Einige Minuten später betritt der riesige Bucks-Star - gerne „The Greek Freak" genannt - die Bühne.

Ich war wirklich überrascht, als letzte Woche Giannis als Cover-Star geleaked wurde. Ich war tatsächlich geschockt. Nicht, weil der Mann nicht spielen könnte - im Gegenteil. Der "Greek Freak" ist ein Monster auf dem Platz, ein kraftvoller Super-Athlet, der in den letzten zwei Seasons überragend gespielt hat. Trotzdem ist er kein großer Superstar wie die Spieler, die vor ihm das Cover geziert haben, darunter Kobe Bryant, Michael Jordan, Kyrie Irving und LeBron James (der die diesjährige Special Edition ziert). Ich hätte wohl eher mit James Harden, Steph Curry oder vielleicht Ben Simmons gerechnet.

NBA 2K19NBA 2K19

Es geht aber bei Visual Concepts nicht nur um den Bekanntheitsgrad des Athleten für Cover. Das Studio will nur mit Spielern zusammenarbeiten, die ihre Spiele auch lieben und aktiv NBA 2K in ihrer Freizeit spielen - und das ist etwas, das Giannis Antetokounmpo seit vielen Jahren macht. Tatsächlich treibt ihn sein 2K-Rating seit Jahren auf dem echten Platz an, was ziemlich cool ist.

"Nachdem ich das Cover jetzt ziere, erwarte ich, dass mein Ranking Maxed Out ist", scherzt Giannis. "100!" (Gelächter). "Nein, aber im Spiel des letzten Jahres hatte ich ein 94er-Ranking und wenn das jetzt auf 95 steigen würde, wäre ich sehr erfreut. Ich bin wirklich nicht perfekt als Spieler und es gibt sicher Raum für Verbsserungen. Als ich das erste Mal in NBA 2K auftauchte, hatte ich ein Ranking von 60, was mich in den letzten fünf Jahren dazu motivierte, besser und besser zu werden."

Take Two zeigt ein kurzes Promo-Video von Giannis Reise von der Grundschule in Athen zu seiner ersten Saison in der NBA, bis zu seinem ersten All-Star Match. Die Erzählerin des Videos ist Giannis Mutter, was ihn natürlich ein wenig emotional werden lässt.

NBA 2K19

"Als mich das Studio nach ein paar Fakten für das Cover fragte, den Namen meines Bruders, meiner Mutter, meines Vaters, da war die griechische Flagge natürlich wichtig. Ich bin in Nigeria geboren und zog als kleiner Junge nach Athen. Und die Tatsache, dass die Griechen uns mit offenen Armen empfingen und ihr Land und ihre Kultur mit uns teilen, haben mich als Mensch und als der Spieler geformt, der ich heute bin."

Take Tow spricht ausserdem noch über die Veröffentlichung einer 20th Anniversary Edition von NBA 2K19 auf deren Cover King-James zu sehen sein wird, was Giannis sehr stolz macht. "Ich war geschockt, als ich heute morgen aufwachte und sah das LeBron bei den Los Angeles Lakers unterschrieben hat. Gleichzeitig bin ich froh, nicht viermal im Jahr auf ihn treffen zu müssen. Zweimal ist mehr als genug, hahaha!"

Die Stimmung ist leicht und gelöst. Giannis ist wirklich sehr stolz, auf dem Cover des weltbesten Basketball-Spiels gelandet zu sein. Und als Take Two den ersten Screenshot des Spiels zeigt, rennt Giannis sofort zum Bildschirm und zeigt, dass sie endlich seinen Bart richtig hinbekommen haben.

Kurz danach ist der Event in Athen vorbei. Die Enttäuschung, kein Gameplay gesehen und keine Infos über neue Features erhalten zu haben, wird vom Versprechen auf einen kommenden Preview-Trip unterdrückt. NBA 2K19 wird vermutlich großartig, genau wie die anderen 19 Spiele von Visual Concepts. Das Spiel des letzten Jahres war voller Mikrotransaktionen und hatte eine grauenhafte Pay-To-Win Struktur, die hoffentlich mit dem neuen Titel Geschichte sein werden. Die Konkurrenz wird in diesem Jahr zudem eindeutig größer, denn EA hat Mühe und Geld in das Revival von NBA Live 19 gesteckt, dessen Cover der 76er Forward Joel Embiid zieren wird. Am 11. September wissen wir, wer der bessere Player ist und können online auf Giannis treffen, denn der wir die Version aus diesem Jahr mehr als jede andere zocken - das hat er uns versprochen, als er das Hotel verließ.

NBA 2K19