Gamereactor follow Gamereactor / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands / 中國 / Indonesia
Gamereactor Close White
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Artikel

Last Game Standing: Die besten Battle Royale-Games jetzt und zukünftig

Wir haben die besten Battle Royale-Games rausgesucht, die ihr jetzt zocken könnt und die ihr unbedingt für die Zukunft im Auge halben solltet!

Facebook
TwitterRedditGoogle-Plus

Sie sind überall, man kann ihnen nicht entkommen. Jeder spricht über sie, Kinder auf dem Spielplatz genauso wie die Streamer und ihre Armeen an Followern. Und gleichzeitig - selbst wenn ihr dem aus dem Weg gehen wollt - wird es einige Entwickler geben, die mit dem Spielprinzip ihren Shooter wieder relevant zu machen, den wir immernoch manchmal spielen. Und selbst wenn die Enwickler keine Lust haben oder sich nach ersten Tests schon längst von der Idee verabschiedet haben - es wir ganz sicher irgendein Online-Forum geben, in dem nach Implementierung gebettelt wird. Klar, natürlich ist hier von Battle Royale die Rede.

Wie schon zuletzt bei den MOBAs gibt es zur Zeit einen Goldrausch, denn eine große Zahl Entwickler versucht sich an dem Genre oder arbeitet daran, im Nachhinein existierenden Spielen einen zusätzlichen Battle Royale-Modus zu verpassen. Es gibt mobile Adaptionen, es gibt Mods und es gibt VR-Optionen. Von Battle Royale inspirierte Titel und Modi sind gerade das höchste der Gefühle - und sie werden nicht so schnell wieder verschwinden.

Bei dieser unterschiedlichen Auswahl an Spielen haben wir uns gedacht, wir stellen mal eine Liste existierender und kommender Titel zusammen, die das Genre definieren. Wir haben uns durch die mobilen Spiele und VR-Experimente, die Mods und die gescheiterten Versuche gearbeitet, bevor wir zu der Liste von Spielen kommen, von denen wir glauben, man sollte sie im Auge behalten. Das ist natürlich völlig subjektiv und spekulativ. Lasst uns gerne eure Meinung in den Kommentaren, wenn ihr denkt, wir haben einen wichtigen Titel vergessen.

Fangen wir mit den Mods an, denn so begann schließlich alles. Da wäre Minecraft: The Hungr Games, eine direkte Reaktion auf den Film und es ist die Mod, die das ganze Genre begründete. Es war einer dieser „Warum sind wir darauf nicht schon früher gekommen"-Momente und seither gibt es einen stetigen Fluss an Imitatoren und Interpretationen dieses einfachen Konzepts. Alles begann mit diesem Original, aber die Modder hatten ihre Idee auch nur von einem Film, der auf einem Buch basiert, dass auf einem anderen Film basiert und so weiter und so fort. Also, Danke jedenfalls an Koushun Takami, dass du Battle Royale geschrieben hast. Der Rest hat sich seine Ideen nur geliehen.

Dann reifte das Konzept mit dem gleichermaßen wichtigen Battle Royale-Mod von PlayerUnknown für Arma 2 und Arma 3. Diese Mod hat H1Z1 und PUBG direkt beeinflusst. PUBG-Mastermind Brendan Greene hat kürzlich erzählt, dass er immer noch einen Server für Spieler der originalen Mod zur Verfügung stellt. Dann gibt es noch ein Mod für Rust, vermutlich das einzige Spiel in der Liste, in dem man eine gute Chance darauf hat, auf grauenhaft Art von einem nackten Mann mit einem Stein zu Tode geprügelt zu werden. Wie barbarisch.

In der virtuellen Realität wird auch fleißig an Battle Royale-Shootern gebastelt. Dabei sticht ironischerweise VR Battle Royale hervor, aber Pavlov VR sieht auch vielversprechend aus. Der Rest ist Vaporware und Low Budget-Müll. Vielleicht tun wir ein, zwei Spielen mit dieser Einschätzung unrecht, aber nach einen ausgiebigen Blick auf Steam hat uns nichts überzeugt.

Ein weiterer Ort, an dem wir alle unsere Spiele zocken, sind die tragbaren Geräte. Es steht eine überraschende Zahl an BR-Shootern für Smartphones zur Auswahl, die ganz sicher nicht unsere persönlichen Daten stehlen oder unsere Anrufe überwachen. Rules of Survival ist ein klassischer PUBG-Klon, aber einer der ersten. Surviv.io (gibt es auch für PC) passt auch, obwohl es sich mit seiner Top-Down-Perspektive und seiner schlichten Grafik weit von den Vorlagen entfernt. Und bei dieser Menge an potentiellem Publikum ließen die beiden Platzhirsche PUBG und Fortnite nicht lange auf sich warten. Ihr könnt auf dem Telefon sogar gegen PC-Spieler kämpfen... was glaubt ihr, wer da gewinnt!? Trotzdem, eine nette Option!

Bevor es darum geht, welch Spiele als letztes stehen werden am Ende, noch ein kleiner Rückblick auf weniger erfolgreiche Projekte. Cryteks erster Versuch landete in Warface. Immerhin hat der zweite Versuch des Studios mehr Erfolg gehabt (dazu später mehr). Ein weiteres Spiel, das nicht richtig in die Gänge kam, war The Culling, dass wir ausprobiert und halbwegs Okay fanden, als es noch Spieler hatte und noch entwickelt wurde. Hier lag der Schwerpunkt auf dem Hunger Games/Game Show-Aspekt. Aber das Spiel hat die Spieler offenkundig nicht überzeugt.